Besinnliche Filme für die Vorweihnachtszeit

Besinnliche Filme für die Vorweihnachtszeit

9. November 2016

Die Weihnachtszeit ist eine besinnliche Zeit. Eine Zeit in der man viel mit der Familie zusammen ist und traditionell viel Fernsehen geschaut wird. Allerdings laufen in der Weihnachtszeit im TV immer wieder die selben Filme und Wiederholungen ohne Ende. Aus diesem Grund verraten wir euch 5 Filme, die ein muss sind in der Vorweihnachtszeit.

Die Herr der Ringe oder Hobbit Trilogie

Die epischen Geschichten um ein Land in dem die Völker nicht unterschiedlicher sein könnten, revolutionierte einst die Welt der damals modernen Litaratur. Autor J.R.R. Tolkien setzte viel Liebe zum Detail in seine Buchvorlagen, die bis heute zu den besten Fantasy Geschichten der Welt gehören! Fernab vom Weihnachtstrott erheben die Filme aber auch den Finger und mahnen uns zu mehr Zusammenhalt und der Ignoranz ethnischer Unterschiede. Selten konnte uns ein Film bzw. eine Serie so in ihren Bann ziehen und auch nur in den seltensten literarischen Momenten wurde ein Werk geschaffen das auch nach vielen Jahren immer noch Top Aktuell ist.

Da es sich bei „Der Hobbit“ und „Der Herr der Ringe“ eigentlich um eine einzige zusammenhängende Geschichte handelt behandeln wir dies ausnahmsweise mal als einen Film.

Schöne Bescherung

Der Klassiker unter den heiteren Weihnachtsfilmen ist ohne Frage „Schöne Bescherung“ mit Chevy Chase. Die Chaotischen Griswolds kennen wir schon aus anderen Filmen aber an Weihnachten treibt die amerikanische Vorzeigefamilie, der eigentlich nichts gelingen will, es wieder einmal auf die Spitze. In jedem Jahr, aber wirklich in jedem Jahr gehört die „schöne Bescherung“ zum absoluten MUSS-Programm an Weihnachten. Egal welcher Teil der Serie im TV kommt: einmal ist der gute Chevy Chase mindestens mit dabei. Schauspieler Chevy Chase muss aber auch ein dickes Fell haben, denn wenn man in einem solchen Klassiker mitspielt, wird man nur allzuoft mit den dargestellten Figuren identifiziert. Wir können uns gar nicht vorstellen, wie es sein muss, im „wahren Leben“ ein Clark Griswold zu sein.

Wenn ihr die Filme nicht kennt, solltet ihr auf keinen Fall wegschalten, selbst wenn die Bildqualität natürlich weder Full HD noch Ultra HD Standard entsprechen sollte. Es lohnt sich auf jeden Fall hier dranzubleiben.

Mrs. Miracle – ein zauberhaftes Kindermädchen

Ebenfalls eine sehr schöne weihnachtliche Geschichte mit einem hauch Magie ist Mrs. Miracle. Ebenfalls ein Film, den man nicht wegschalten sollte. Es geht wie immer um den ultimativen Weihnachtsgedanken. Dieser wird in den Herzen der Menschen wieder neu geweckt, wenn das zauberhafte Kindermädchen, in Form einer alten Frau, auftaucht. Mrs. Miracle ist dabei eine moderne Mischung aus Marry Poppins und Santa Claus.

Da Mrs.Miracle eher in der modernen Welt angesiedelt ist, wird der Film oftmals fälchlischerweise weggeschaltet, weil viele Menschen glauben einen B-Movie vor sich zu haben. Dabei gehört der Film aus dem Jahre 2009, mit der bekannten Doris Roberts in der Hauptrolle zu einem der schönsten und besten Weihnachtsgeschichten überhaupt.

Disney´s eine Weihnachtsgeschichte

Zu Disneys Weihnachtsgeschichte braucht man eigentlich selten etwas zu sagen. Die klassische Geschichte um den Geizhals Scrooge, der Besuch von den drei Geistern der vergangenen, der aktuellen und der zukünftigen Weihnacht erhält, ist nicht nur ein Klassiker sondern auch in jedem Jahr wieder aufs neue schön anzuschauen. Auch wenn die Geschichte jedem bekannt ist und wir eigentlich wissen wie sie ausgeht, so gibt es sie in hunderten verschiedenen Formen.

Selbst Donald Duck und Mickey Mouse haben die Geschichte bereits gespielt. Theateraufführungen und Filme drehen sich in jedem Jahr wieder um die gleiche oder zumindest eine ähnliche Geschichte. Die klassische Weihnachtsgeschichte ist immer wieder gut, egal ob es jetzt unbedingt Geister sind oder wir keinen Zeichentrickfilm gezeigt bekommen, sondern eine Realverfilmung.

Kevin allein zu Hause

Auch der gute Kevin, eine Nervensäge schlechthin, ist ein Klassiker an Weihnachten. Immer wieder bringen die Filme „Kevin allein zu Hause“ oder „Kevin allein in New York“ selbst Erwachsene in Weihnachtsstimmung, versetzen uns die Filme doch immer wieder in die Kindheit zurück und in der Kindheit freute man sich besonders auf was!? Genau auf Weihnachten! Aus diesem Grund sind Filme wie „Kevin allein zu Hause“, die eigentlich einen ernsten Hintergrund haben, aber dennoch total lustig gemacht sind und Kids als Helden haben, immer wieder sehr beliebt an Weihnachten.

In einigen dieser Ratschläge findet ihr Klassiker, die vor ewigen Zeiten bereits gelaufen sind, aber immer wieder für gute Laune sorgen. Selbst Filme, die Weihnachten mit den Füßen treten, können an Weihnachten ihren eigenen Zauber entwickeln und den Menschen Freude bereiten. Denken wir Beispielsweise doch einfach mal an Bad Santa oder Santa Slay, ebenfalls tolle Filme, die uns die Wartezeit auf die Bescherung verkürzen können, ohne dabei gleich die Weihnachtsstimmung zu zerstören.

Welche Filme habt ihr in diesem Jahr genossen? Welche Filme sind eure Klassiker fürs Weihanchtsfest?

 

 

 

 

Advertorial

X