OXMOX Story: 5x Feierabend-Fitness

20. September 2016

Im September gilt es, die letzten Sonnen­strahlen einzufangen und sich nach dem Büro eine frische Brise um die Nase wehen zu lassen. Power für den nächsten Tag sammelt man in Hamburg auf unterschiedliche Weise. Wir haben die besten Tipps für einen fitten Feierabend …

1. Gemeinsam läuft´s besser
In lockerer Atmosphäre unter fachkundiger Anleitung um die Alster traben? Meter für Meter den Stress des Tages hinter euch lassen könnt ihr beim wöchentlichen BKK Mobil Oil Lauftreff. Coach Nils Goerke (Vize-Eu­ropameister im Triathlon und Ironman Top 3 Finisher) hilft eure Lauftechnik zu verbes­sern, und auch die restlichen Teilnehmer tra­gen zur Gruppen-Motivation bei. Der kosten­lose Alsterlauf findet immer dienstags von 19.00-20.15 Uhr statt. Treffpunkt ist das Als­terCliff (Fährdamm 13).

2. Gesund schlemmen
Der St. Pauli Nachtmarkt ist kein gewöhn­licher Wochenmarkt. Er liegt direkt im Her­zen der Reeperbahn auf dem Spielbudenplatz und bietet mit seinen späten Öffnungszeiten auch Workaholics ein umfangreiches Einkau­fs- und Genusserlebnis. Die Nahversorgung mit gesunden und frischen Lebensmitteln aus der Region wird hier mit einem entspannten Tagesausklang verbunden.

3. Entspannt abtauchen
Hinter dem Elbdeich versteckt sich der Oort­katensee. Hier könnt ihr bis nach Feierabend lange Bahnen kraulen oder tauchen. Mit dem Slogan „Surfen nach Feierabend“ lockt der angrenzende Verleih. Das komplett aufgerig­gte Material liegt direkt am Wasser bereit und die Verleihstation bleibt bis in die Abendstun­den geöffnet. So surft es sich wesentlich sportlicher, als im Internet …

4. Auspowern am Abend
Auch wenn die Berge im Norden nicht die höchsten sind, könnt ihr in und um Hamburg tolle Mountainbike-Trails finden. Gerade die Harburger Berge sind ein Paradies für Bi­ker, Wanderer und Co. In den großen Waldge­bieten südlich der Elbe geht es nach Feier­abend über Stock und Stein – ein toller Aus­flug in die Natur, mit ordentlich Action und Bewegung!

5. Verbiegen auf der Alster
„Leinen los“, heißt es bei Yoga an der Als­ter: Geht am Alsteranleger 1 an  Bord und genießt eine entspannte Hatha Yogastunde in der stimmungsvollen Atmosphäre auf einem Alsterschiff! Die Candle-Light Fahrten fin­den u. a. am 06., 13., 20. und 27.10. von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Teilweise begleitet von Live-Musik.

Seid ihr richtig fit?
Ihr wollt sportlich wieder oder noch mehr ak­tiv werden? Dann lasst eure individuelle Fit­ness besser vorab fachmännisch unter die Lu­pe nehmen, um z. B. Fehlbelastungen zu ver­meiden. Die BKK Mobil Oil beteiligt sich sogar an den Kosten für einen medizinischen Sportler-Check-up. Weitere Infos findet ihr hier: www.bkk-mobil-oil.de/sportlercheckup

X