Gewinnt Karten für Silvester-Partys!

5. Dezember 2017

OXMOX verlost für alle Silvester-Partys Ti­ckets! Schickt uns euren ausgefüllten Leser-Poll (per Formular) sowie eine Mail mit eurer Wunsch-Location im Betreff an gewinne@oxmoxhh.de 

 

H1 Silvester Party

Im H1 findet wie jedes Jahr eine Silvester-party statt. Da sich der Club zu diesem Anlass schick gemacht hat, sollten es die Gäste in Form von smart-casual bitte auch tun. Ins neue Jahr wird zu R´n´B, House und Dance gefeiert.  Klassisch werden auch wieder Berliner verteilt. Karten gibt’s unter h1club.com.

 

ALEX feiert Silvester                              

Eine ausgelassene Party, gutes Essen und Trin­ken, tolle Atmosphäre und beste Stimmung, entspannte und gut gelaunte Menschen, die mitfeiern – so soll die ALEX-Silvesterparty und der perfekte Jahreswechsel aussehen! Mit großem all incl. Silvester-Buffet, ausgewählten Getränken und einem DJ, der aktuelle Hits auflegt. Dresscode: Elegante Abendgarderobe. Ab 20.00 Uhr.

Karten gibt es für € 120,- direkt online (www.dein-alex.de).

 

Grüner Jäger

Silvester Stallone feiert Silvester Alone auf dem Kiez.

Die wohl lustigste Poptrash-Bad-Taste-Party unter der Discokugel mit Eurodance-Ver­brech­en, Hip-Hop-Gedöns, tanzbarem Quatsch der 80er und 90er den Entdeck The Dreck DJs und DJanes der Win Win Situation.

 

Tanznagel auf Kampnagel

Feiert gemeinsam ab 22:00 zu den Sounds von DJ Deekay, DJ Mellowtron, DJ Randy Andy und DJ Michi Teske, auf vier Floors, in das neue Jahr!

 

3…2…1…

Silvester soll es wieder partymäßig so richtig krachen. Ab 21 Uhr geht`s in der Fabrik mit einem Party-Mix von DJ Udo Zoll und live Unidos de Hamburgo los. Dazu locken Food-Stations für den kleinen Hunger. www.mix-fete.de

 

Cafe Seeterrassen 

Ein einzigartiges Revival ab 21 Uhr in 6 vereinten Clubs: Stilbruch, Sunset-Project, SchlagerSahne, Boozebusters. Disco 80 und der God’s Groove Club mixen Trends und Musik auf 5 Tanzflächen. Kurz vor Mitternacht werden alle Floors verbunden und Partypakete mit Luftschlangen und Papiertröten unter den Gästen verteilt. Tipp: Reservieren! Die letzten Jahre waren stets ausverkauft!

 

All Inclusive Silvesterparty im Halo

Wie immer wird das Halo liebevoll dekoriert. Musikalisch werden auf drei Floors Bomben-Sets mit Knall, Peng und Glitzerfunken ver­sprüht. Auf dem Mainfloor sorgen die Jungs von DBN für einen lässigen Mix aus Club­sound und Silvester-Style. Außerdem erwarten euch der R&B Floor und bester 80er und 90er Jahre-Sound. Das berühmte Feuerwerk am Hamburger Hafen ist fußläufig zu erreichen. Mehr Infos und Tickets unter www.silvester-all-inclusive.de/parties/halo.

 

Silvester in der Großen Freiheit 36

Stolze 125(!) Konzerte und rund 370 durch­tanzte Partys auf drei Ebenen. Im Saal wird wieder ganz klassisch Hamburger Silvester mit DJ Double H gefeiert, der für euch die größten Songs aus 2017 im Mix mit bekan­nten Klassikern und den Ohrwürmern des nächsten Jahres auflegt. Dazu gibt’s fette Deko, Sekt und ein ganz besonderes Über­raschungsspecial.

Der Kaiserkeller wartet mit einem Gothic-Rock-Special auf! DJ Claus kümmert sich um all die dunklen Seelen. Ein Grund, um auf ein weiteres Jahr im Untergeschoss anzu­stoßen.

In der Galeria 36 kredenzt DJ Renzo zum Jahreswechsel die Créme de la Créme der Latinbeats. Dazu gibt’s die feinsten Cock­tails vom besonders charismatischen Barke­eper: Wilman de Jesus. Cheers!

 

Musical Theather Neue Flora

Bei der großen All-Inclusiv Ü40 Silvester­party mit Buffet, vielen Live-Acts und drei DJs, wird auf drei Floors gefeiert: Charts & Classics, 70er/80er/90er und Chill & Lounge. Das Buffet beginnt um 19:30 Uhr, die Party um 22 Uhr.

VVK ab € 59,- stageclub.de

 

Silvesterrave im Docks, Prinzenbar & Ziegelsaal

Dieses Jahr mit dem französischen House-Produzenten und DJ Olivier Giacomotto, dem Berliner Electro-Mukker Monolink, Gardens of God von Maceo Plex’s Label­kollektiv “Ellum” und dem Berliner DJ und Producer David Keno. Vollkommen wird der Silvesterrave schließlich mit dem Green Lake Project aus dem Hause 3000° und den lokalen Glückskeksen MikAH, Oliver Eich, Mad.Lyn, Mike Peppel, Nina Hepburn, Christoph Kipping und Krachgärtner.

X