Prinz Pi – Nichts War Umsonst

17. November 2017

Friedrich Kautz (37) reflektiert auf seiner 13. Platte über Fehler, Beziehungen, sich sel­bst und stellt zusammengefasst fest: „Nichts War Umsonst“. In Features mit Mark Forster („Original“) und Bosse („Hellrot“) glaubt Pi an das Gute in Jedem und den Neu-Anfang nach schweren Zeiten. Ganz anders sieht es bei Tracks wie „Trümmerfeld“, „Haus im Wald“ oder dem großartigen „Letzte Liebe“ aus – hier erzählt der Berliner von gescheit­erten Beziehungen und dem Chaos in seinem Kopf. Trotz dieser emo­tionalen Achterbahn­fahrt ruft er im letzten Song des Albums dazu auf, seinen Träumen treu zu bleiben: „Wenn dich einer fragt, dann sag für immer.“ (Keine Liebe Rec­ords/Groove Attack)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9XZkRjNWpCZTYzaz9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGdlc3R1cmU9Im1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X