Corrosion Of Conformity – No Cross, No Crown

18. Januar 2018

Nach 13 Jahren Albumpause, einer Trennung und der 2014 vollzogenen Live-Reunion waren die legendären Herren um Sänger/Gitarrist Pep­per Keenan endlich wieder gemeinsam im Studio. Und ihre altbewährte Melange aus Hard­core-Wurzeln, Metal-, Stoner- und Doom-Einflüssen sowie klassischen Southern-Rock-Klängen macht noch immer mächtig Spaß. Lieder wie das unwiderstehlich losgehende „Ca­st The First Stone“, der Breitwandrocker „Wolf Named Crow“ oder das boogie-mäßig groovende „Little Man“ sind untrügliche Belege dafür. Schön, dass es die Jungs aus North Carolina wieder gibt. (Nuclear Blast)

OKu

X