OXMOX CD-Tipp: BUSH – Black And White Rainbows

13. März 2017

(Werbung)

Die 90er-Superstars um Frontmann Gavin Rossdale (51) sind zurück. Auf dem dritten Album seit ihrem 2010er-Comeback zeigt sich die Band so zugänglich, wie schon lange nicht mehr. Die Eröffnungshymne „Mad Lo­ve“ mag dabei etwas zu aufdringlich in Rich­tung Ohrwurm getrimmt sein. Doch bereits mit dem folgenden, deutlich atmosphärisch­eren „Peace-S“, dem teils überraschend of­fensiv mit Elektro-Elementen spielenden „Water“ und dem sanften „Lost In You“ be­findet sich das Quartett wieder in Bestform. Der alte Grunge-Rotz mag schon vor einer Weile auf der Strecke geblieben sein, in die­ser Verfassung dürfen die Briten allerdings gern noch eine Weile weiter machen. (Univer­sal)

X