OXMOX CD-Tipp: DUB FX – Thinking Clear

6. August 2016

Jahrelang war Benjamin Stanford (33) als Straßenkünstler unterwegs, nun hat er mit seinem dritten Studioalbum ein kleines Meis­terwerk veröffentlicht: Reggae, Soul, Hip­Hop, Dub Step, Jungle – elf Songs lassen sich schwer einem Genre zuordnen. Beatbox­ing, Blasinstrumente und Basslines sind für den groovigen Sound zuständig, nachdenkli­che Texte sorgen für die nötige Tiefe. Bei Tracks wie Unwind und So Are You ka­nn man unmöglich stillsitzen. Am 24.10. ro­ckt der Australier das Docks.

X