2. November, Gov’t Mule, Fabrik, 43,50€

31. Oktober 2017

Der Startschuss für die Arbeiten am neuen Al­bum fiel 2016 exakt am „Election Day“ in den USA. Das Ergebnis: „’Revolution Come … Revolution Go’ ist wahrscheinlich unsere vielfältigste Platte überhaupt.“, so die vier US-Amerikaner. Mit fertigem Werk gehen das ehemalige Allman Brothers Band-Mitglied Warren Haynes (57, Ges./Git.), Jorgen Cari­sson (N/A, B.), Danny Louis (N/A, Key/Git.) und der einstige Dickey Betts Band-Drummer Matt Abts (64, Dr.) auf gleichnamige Tour.

 

X