Festival-Tipp: 29.7.-12.8. – MS Artville

27. Juli 2017

Das MS ARTVILLE geht vom 29. Juli bis 12. August in die mittlerweile vierte Runde.
Mehr als 19 KünstlerInnen und Kunstkollektive aus sieben verschiedenen Ländern
widmen sich in diesem Jahr dem Oberthema OASEN. Dabei wird das Thema unter anderem von
den Spaniern OKUDA und SABEK, der Portugiesin GLAM und dem Berliner Kollektiv ROCCO
UND SEINE BRÜDER so divers behandelt, wie es verstanden werden kann.
Am 29. JULI eröffnen wir mit der Vernissage, dem RICHTFEST die Open Air-Galerie. Neben
der Einweihung der Kunst gibt es unter anderem Musik von BAKERY,HARRO TRIPTRAP und
JOHANNES KLINGENBIEL. Am Sonntag, den 30. JULI und Sonntag, den 06. AUGUST, kann
man bei freiem Eintritt zum KUNSTGUCKEN vorbeikommen. Mit dem BURGFEST wird am 12.
AUGUST mit einem Fest für und mit Wilhelmsburg vorerst Abschied von der Kunst genommen.
Neben Workshops für Kinder, Skatebahn und Plattenverkostung, gibt es einen Flohmarkt und
einen Kunst- und Designmarkt (feat. UrbanShit). Anmelden kann man sich für beide Märkte
unter: burgfest@msartville.de
Abends gibt es ein BASSBOTANIK SHOWCASE. An allen Veranstaltungstagen finden geführte
Kunstspaziergänge statt.

BILDENDE KÜNSTLER/INNEN
ARTHUR PARUTKIN RU · BENEDETTO BUFALINO FR · DANIEL CHLUBA · DARKO CARAMELLO
FRANCESCO CUTWAY IT · GLAM PRT · INES FIEGERT · L.E.T. · LABOR FOU · LAPIZ
LUKAS JULIUS KEIJSER NL · OKUDA ESP · QU‘ILS MANGENT DE LA BRIOCHE · ROCCO
UND SEINE BRÜDER · SABEK ESP · SEBASTIAN NEUBAUER · SOWATORINI LANDSCHAFT
TINTIN PATRONE · WANDA THORMEYER NL · UVM.

X