OXMOX Musik-Tipp: BLUEDOG, Auf den Hund gekommen

21. Juli 2016

Aktuell stößt man, wenn es um Livemusik in Hamburg geht, öfter auf die Gruppe Bluedog. OXMOX wollte wissen, was es mit dem ro­ckenden Hund auf sich hat und traf Bandlea­der Stefan Schlabritz zum Plausch:
In den letzten Jahren hast du hauptsächli­ch mit den Selfies gerockt …
Die Selfies habe ich aufgelöst. Der „blaue Hund“ ist seit vielen Jahren mein Solo-Pro­jekt, von dem es auch einige Platten gibt. Jet­zt wurde die Gruppe endlich auch live zum Leben erweckt. Zwei weitere Mitglieder der Selfies sind dabei – Michi Becker (B.) und Martin Büchner (Sax.). Hagbard Celine (Git.) und Hebby Gramkow (Perc., Ges.) machen das Line-Up komplett.
Ihr habt ja die buntesten Auftrittsorte …
Oh ja, wir haben u. a. beim FC St. Pauli in der Loge gespielt, im SM Club bei Kalle Schwensen und bei den Harley Days … Im Herbst geht es für zwei Wochen nach Spanien – und es kommen stetig neue Abenteuer hin­zu! Außerdem sind wir gerade im Studio und basteln an der ersten CD …

X