Platten des Monats: Trivium The Sin And The Sentence

18. Oktober 2017

Trivium

The Sin And The Sentence

Nach einer aufregenden Festival-Saison (u. a. Wacken Open Air, Elbriot) belohnen sich Matthew Heafy (31, Ges.), Corey Beaulieu (33, Git.), Paolo Gregoletto (32, B.) und Alex Bent (24, Dr.) selbst für ihren Fleiß, indem sie ihre achte Platte auf den Markt bringen. Stil­istisch knüpfen die US-Amerikaner auch hier wieder an die Vorgänger an und servieren ihren Fans feinsten Metalcore. Besonders herausra­gend sind „Beyond Oblivion“, „Betrayer“ und „The Revanchist“. (Warner)

JS                                                                          ★★★★★★

 

Die beste neue Platte des Monats gibts hier.

 

X