Review: Russ, Stadtpark Open Air, 21.08.

Review: Russ, Stadtpark Open Air, 21.08.

14. Oktober 2017

Russ, Stadtpark Open Air, 21.08.

„No Debut, no openers, I’m solo“. Russ gilt als HipHop-Newcomer des Jahres. Entsprechend gespannt war das Publikum vor seinem ersten Hamburg-Konzert. Keine Vorgruppe, kein Backup – nur Russ und sein DJ. Mit seinem bekanntesten Song „What They Want“ betrat der 25-Jährige die Bühne und konnte die Menge im Handumdrehen fesseln. Bei gutem Wetter feierten die Fans den charismatischen Rapper über 80 Minuten, bis er mit „What They Want“ wieder verschwand. So war es am Ende doch ein Debut – ein gutes!

F. Steinfatt

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X