Boston

31. Januar 2017

US 17, ab 23.02., R: P. Berg

Dramatisierung der Geschehnisse vor und nach dem Bombenanschlag beim Bostoner Marathon 2013. Die Hauptfigur ist ein Polizist (Mark Wahlberg), der an der Ziellinie steht und den ganzen Schrecken der tödlichen Explosionen hautnah miterlebt, bevor er in die Ermittlungen involviert ist, die zur Ergreifung der Täter führen. Technisch top gemacht, stößt bei der Story leider komplett überzogener US-Patriotismus auf.

X