Madame Christine und ihre unerwarteten Gäste

31. Januar 2017

FR 15, ab 09.02., R: A. Leclère

Wegen des eisigen Winters hat die neue Links-Regierung bestimmt, dass reiche Franzosen vorübergehend Obdachlose in ihren Häusern und Apartments aufnehmen müssen. Diese Komödie will anhand des Mikrokosmos eines Pariser Luxusbaus zeigen wie eine solche Situation ausgehen könnte – oder besser gesagt sollte. Die Prämisse hat Potenzial, doch das Drehbuch zu wenig Tiefe, um einen ernsthaften Kommentar abzugeben. Chance vertan – schade.

X