106Hz – CLINICS #2: 10 Workshops zur Popmusik

1. Januar 2018

Das Hamburger Studiokollektiv 106Hz veranstaltet eine einzigartige Workshopreihe mit einem Line-Up allererster Güte.

05.01. – 14.01.2018
jeweils 11 – 18 Uhr
92 € pro Tag

Von Musikern für Musiker – erlesenste Kost. Das Kollektiv 106hz existiert seit drei Jahren in Hamburg und seine Mitglieder sind allesamt aktiv in der Musikszene – ob als Sänger, Live-Musiker, Komponisten, Produzenten oder Filmmusiker. Wenn man da alle Kontakte zusammenzählt, erreicht man schnell eine beträchtliche Reichweite. Diese soll nun den Teilnehmern des Workshop-Marathons zur Verfügung gestellt werden, um sie von genau diesem Netzwerk profitieren zu lassen.

Mit dabei sind u. a.

  • Kid Simius
  • Wallis Bird
  • Clueso
  • Max Mutzke
  • uvm.

Die handverlesenen Dozenten geben in der Regel selten Workshops, schließlich sind sie viel gebuchte Musiker für die größten Pop-Acts Deutschlands – live und im Studio. Aus dieser jahrelangen Erfahrung entwickelten sie ihren ganz eigenen Style, mit dem sie die Popmusikkultur maßgeblich beeinflussen. Derartig hochkarätige Künstler dafür zu gewinnen, für uns als Non-Profit-Kollektiv einen Workshop zu geben, ist nur möglich, weil sie daran glauben, dass ihre Expertise bei uns in guten Händen ist…

Die Räumlichkeiten der 106Hz Studios sind liebevoll eingerichtete, gemeinsam genutzte Studio- und Proberäume – genug Raum für alle Teilnehmer und Instrumente, sich vollends zu entfalten. Das Konzept ist locker, spontan und ungezwungen.

Der Kreis ist klein und intim. Fragen, die ihr schon immer stellen wolltet, werden gehört und ihr habt die vielleicht ein- malige Chance, euren Helden am Pop-Himmel für einen Tag genau auf die Finger zu gucken.

X