Loved & Sound

9. LOVED&SOUND Session mit The Wooden Sky

23. Juni 2017

Die LOVED&SOUND Sessions gehen in die nächste Runde. Nach Lesungen mit Linda Zervakis („Königin der bunten Tüte“) und Daniel Speck („Bella Germania“) wird es dabei wieder musikalisch:

Die Eventreihe für Musik und Kultur von loved hatte für die 9. Session am vergangenen Donnerstag THE WOODEN SKY in die Räumlichkeiten am Hamburger Hafen geladen, wo die kanadische Indie-Folk Band vor rund 120 geladenen Gästen (Mitarbeiter und Freunde des Hauses) ein exklusives Konzert gab.

Bei LOVED&SOUND ist der Name Programm: Wir lieben guten Sound. Deshalb haben wir, die Gestaltungsagentur loved der thjnk-Gruppe, 2013 die LOVED&SOUND Sessions erfunden.

Das Konzept: Wir bringen an einem Abend ein kleines Publikum und großartige Künstler zusammen. So traten bei LOVED&SOUND bislang Künstler und Kulturschaffende wie JARA, COSBY, LENKA, Biest (ehemals JEN), Dotan, Fraygeist, Run Liberty Run, Alex Vargas, Linda Zervakis, Daniel Speck sowie nun auch The Wooden Sky auf.

The Wooden Sky touren mit ihrem fünften Album „Swimming in Strange Waters“ aktuell durch Amerika und Europa, unter anderem bereits am 08.06. mit Stopp im Hamburger Club HÄKKEN. Eine Woche später ist die Band um Frontmann Gavin Gardiner nach Hamburg zurückgekommen, um erneut Songs aus ihrer neuen LP zu spielen – in intimer Atmosphäre und vor der Hafenkulisse in den Vorsetzen 32 bei loved und thjnk.

2003 als gemeinsames Schulprojekt entstanden, spielten sich The Wooden Sky zunächst durch die Clubs Torontos. 2009 folgte die erste große Tour in Kanada und den USA. Inzwischen hat die Band 5 Alben herausgebracht und reist um die ganze Welt.

„Wir freuen uns, dass wir The Wooden Sky für eine neue Ausgabe von LOVED&SOUND gewinnen konnten“, kommentiert Ilker Yilmazalp, Project Manager bei loved sowie Gründer der LOVED&SOUND Sessions. „loved loves music und mit The Wooden Sky haben wir Gleichgesinnte gefunden: Die Jungs brennen für Musik und das hört man in jedem Ton – vor allem live.“

Facebook

X