Eurojackpot Polen-Reisetipp

Eurojackpot Polen-Reisetipp

10. April 2018

Eurojackpot Polen-Reisetipp

Seit 2017 gehört Polen zu den teilnehmenden

Eurojackpot-Ländern. Was unser Nachbar­la­nd alles zu bieten hat, zeigen OXMOX und Eu­rojackpot euch: Warschau ist Polens größte Stadt und wartet mit seinen wunderschönen Schl­ös­sern, seinen beeindruckenden Parks und sei­ner herausragenden Geschichte mit so ein­igem für Touristen auf. Gut angebunden, kann die Stadt nicht nur durch einen Flug (6 Stunden, bei einem Preis von 45€) sondern auch mit u. a. dem Flixbus (13 Stunden, bei einem Preis von 32,80), er­reicht werden. Hotelzimmer können dort schon ab 20€ die Nacht ersteigert werden, für AirBnB-Gäste gehen die Preise schon bei 9€ los. Wer sich einmal wie ein Gutsherr fühlen möchte, kann es sich in dem berühmten Hotel Bristol Warsaw für 144€ die Nacht gut gehen lassen. Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt sollte man sich auch keineswegs entgehen lassen – die Hauptstadt Polens hat davon so einige zu bieten. So ist zum Beispiel der Königsweg, der das traumhafte Königs­schloss mit seinem imposanten Ballsaal und seinem atemberaubenden Thronsaal, mit dem Lazienki Park verbindet, mit 4km einer der längsten Repräsentationsstraßen der Welt. Die Altstadt ist seit 1980 UNESCO Welterbe und auch sonst gibt es in der Stadt ein breites An­gebot an Museen und Gedenkstätten, vorwie­gend vom 2. Weltkrieg, wie zum Beispiel das Warschauer Ghetto und das Museum der Geschichte der polnischen Juden. Alle, die lieber einen ländlichen Urlaub, etwas wei­ter weg von der lauten Großstadt verbringen mö­ch­ten, sollten dem Landgut Gartenpungel dr­i­n­gend einen Besuch abstatten. Das gemütliche Landhaus verführt seine Besucher mit seinem zauberhaften Ambiente und seiner entspannten Atmosphäre.

Aktuell wird in Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Polen, Litauen, den Niederlanden, Norwegen, Schweden, der Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn gespielt.

Es müssen fünf aus 50 Zahlen sowie zwei von acht sogenannten Eurozahlen richtig getippt werden. Schon mit zwei Richtigen aus 50 und einer richtig getippten Eurozahl gewinnt man rund 8 Euro. Der höchste Jackpot bei Eurojackpot seit der Einführung in 2012 betrug 90 Mio. € und wurde bisher dreimal ausgespielt.

Annahmeschluss bei LOTTO Hamburg ist jede Woche freitags um 18:45 Uhr.

Die Gewinnzahlen werden wöchentlicham Freitagabend in Helsinki gezogen und ab ca. 21:30 Uhr mit den Gewinnquoten veröffentlicht, insbesondere auf www.lotto-hh.de und www.eurojackpot.de

Teilnahme ab 18 · Spielen kann süchtig machen
Hilfe unter 0800 – 137 27 00

[KS]
X