Too Good To Go

24. Dezember 2017

Elf Millionen Tonnen größtenteils noch ge­nieß­bare Lebensmittel landen in Deutschland jährlich auf dem Müll – das ist mit 25 Milliar­den Euro auch eine große Geldverschwendung! Die für Android und iOS verfügbare App Too Good To Go ermöglicht es Restaurants, Bäck­ereien und Supermärkten, überproduzierte Le­b­ens­mittel an Kunden zu verkaufen – zu sehr günstigen Preisen. Eine Win-Win-Situation: es wird weniger Essen weggeworfen und der Ver­braucher bekommt leckere Mahlzeiten für we­nig Geld. Größter Nutznießer ist die Umwelt: dank der App wurden bereits 4.000 Tonnen CO2 eingespart.
Foto: Too Good To Go

 

X