© Monkey Business Images / Shutterstock

Angesagte Festival-Outfits für Männer

13. September 2017

Immer mehr Besuchern bekannter Festivals geht es heute in erster Linie ums Sehen und Gesehenwerden. Das zeigt insbesondere das Coachella Festival in Kalifornien. Die weltberühmte Veranstaltung hat seit Jahren mit die höchste Promidichte. Aber auch zu anderen beliebten Festivals wie dem Lollapalooza in Berlin oder dem Wecandance in Belgien und noch vielen anderen gehört das perfekte Outfit heute genauso dazu wie das Zelt, der Schlafsack und die besten Freunde. Wir berichten von den aktuell angesagtesten Festival-Trends für die Herren der Schöpfung.

 

Aktuelle Trends, mit denen man garantiert zum Blickfang wird

 

Grunge

 

Vor allem Denim und Leder sind ein absolutes Muss für den angesagten Grunge-Look. Ein cooles Outfit kreiert man, indem man zum Beispiel zerfetzte Jeans mit einem aufgeknöpften Flanell-Hemd im Holzfäller-Look kombiniert. Für darunter eignet sich ein cooles Bandshirt oder ein enganliegendes Tanktop. Abrunden kann man den Grunge-Look optimal mit ein paar lässigen Lederboots im Used-Look und einer Jacke im Military-Look. Eine verspiegelte Pilotensonnenbrille und ungekämmte Haare sind selbstverständlich ebenfalls essentiell.

Boho

 

Den Boho-Chick verkörpern in erster Linie ausgewaschener Denim, Erdfarben und Statement-Pieces aus Wildleder. Die optimale Grundlage bildet eine Chino-Hose oder eine lässige Jeans im Used-Look in Kombination mit einem bedruckten Hemd. Mit indianisch anmutenden Desertboots aus Wildleder oder angesagten Espadrilles mit traditionell geflochtener Sohle kann man diesen Style optimal abrunden. Hervorragend dazu passen außerdem optische Highlights wie Stoffbänder, Hüte und nicht zu vergessen die obligatorische Sonnenbrille.

 

L.A. Vibes

 

Der L.A. Vibes Stil ist kreativ und cool. Ganz im kalifornischen Stil trifft hier Surfkultur auf Casual Wear. Zur Grundausstattung des farbenfrohen Looks gehören kurze Shorts im Badehosen-Stil oder Skinny Jeans. Dazu können getrost quietschbunte Hawaii-Hemden und lässige Print-T-Shirts – gerne auch im Comic-Stil – kombiniert werden. Hierzu trägt man sportliche Sneakers sowie angesagte Accessoires wie Sonnenbrille, Turnbeutelrucksack und Cap.

 

Viele coole Trends passend zu den Festival-Stilen kann man zum Beispiel hier shoppen.

 

Weitere coole Statement-Pieces für Ihn

 

  • Tanktops: Seit einiger Zeit gehört das Tanktop auch zur Sommergarderobe der Männer. Daher sollte man für den nächsten Festival-Besuch unbedingt eines davon im Kleiderschrank haben. Wichtig ist es aber, nicht zu einem Stück zu greifen, welches zu sehr nach Unterhemd aussieht. Optimal in Frage kommen zum Beispiel Modelle mit grafischem Muster.

 

  • Latzhosen: Latzhosen liegen aktuell wieder total im Trend. In den Kaufhäusern und den Straßen der Großstädte sieht man sie derzeit in den unterschiedlichsten Farbausführungen. Wem dieser Modetrend zu 90er ist, kann aber auch getrost auf Hosenträger-Jeans zurückgreifen.

 

  • Jacke: Für den Fall, dass es etwas kühler wird oder sich ein Wolkenbruch anbahnt, sollte auf dem Festival auf jeden Fall eine stylische Jacke mit dabei sein – egal ob aus Denim, Gummi oder Fliegerseide. Auch Wildleder oder Samt sind derzeit total angesagt.

 

  • Rucksack: Derzeit überaus beliebte und stylische Accessoires für Männer sind kleine Rucksäcke oder Beutel. Weil man sie einfach auf den Rücken schnallen kann, bieten sie den Vorteil, dass sie beim Tanzen nicht stören. Hinzu kommt, dass sie auch optisch echte Hingucker sind.

 

  • Prints und Muster: Neben einigen Basics sind auf Festivals derzeit farbenfrohe Prints und grafische Muster total angesagt. Sie gehören auf der Fahrt zum nächsten Festival also ebenfalls unbedingt mit ins Gepäck.

 

  • Sweatshirts: Sobald die Sonne weg ist, braucht ihr Klamotten, die ihr schnell überziehen könnt und die euch vor Kälte schützen. Sweatshirts aus Baumwolle mit oder ohne Print sind daher absolute Must-haves auf einem Festival. Sie sind bequem und man kann sie bei T-Shirt-Wetter jederzeit einfach um die Taille binden.

 

Foto: © Monkey Business Images / Shutterstock

X