Close
Skip to content

DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

FILM DES MONATS:

Nurejew – The White Crow

GB 2019; S: 26.9.; R: Ralph Fiennes

In seiner dritten Regiearbeit erzählt Bond-Mime Ralph Fiennes die wahre Geschichte des sowjetischen Ballett-Egomanen Rudolf Nureyev. Nach einem Gastspiel in Frankreich weigert sich der Tänzer nach Moskau zurückzukehren. Im Unterschied zur gängigen Denkmalpflege bei Biografien, verzichtet Fiennes auf Weichzeichner und zeigt den Tanz-Star mit Ecken und Kanten. Als schwuler Lover des Egomanen tritt der ziemlich angesagte „Dark“-Star Louis Hofmann auf. Mit dem ukrainischen Oleg Ivenko fand Fiennes einen Hauptdarsteller, der dem Ballett-Star nicht nur optisch recht ähnlich sieht, sondern mit tänzerischem Können und Leinwandpräsenz zu überzeugen weiß. Mit dem Showdown in der nachgebauten Flughafen-Halle von Le Bourget gelingt ihm ein suspense-starkes Finale, das durchaus Hitchcock-Qualitäten bietet.

NurejewMV5BNTY2MDg3NjcyMV5BMl5BanBnXkFtZTgwMjk0ODc1NjM@. V1 677x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

_________________________________________________

Alles was du willst

Italien 2018; S: 12.9.; R: Francesco Bruni

„Honig im Kopf“ auf italienisch. Ein junger Taugenichts soll zur Strafe einen betagten Alzheimer-Patienten betreuen. Bald kommt sich das ungleiche Duo näher und begibt sich auf die Suche nach einem verschollenen Schatz. Lässig inszeniert, perfekt gespielt: Italienisch für Fortgeschrittene.

Alles was du willstMV5BYTE5YTA5NDMtNTY1NC00NjE5LTg4NmUtY2Y1MGUyYzQ4NDVlXkEyXkFqcGdeQXVyNjc5MDk0MzA@. V1 675x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Über Grenzen

D 2019; S: 12.9.; R:  Johannes Meier

Ein Oma fährt auf ihrer 125er Honda bis nach Zentralasien und zurück. Über 18.000 Kilometer legte die 64-Jährige Dame in 117 Tagen zurück, überquerte dabei die Grenzen von 18 Ländern. Zweirad-Erfahrung hat Margot so wenig wie einen Moped-Führerschein. Als Heldin mit Herz, Neugier und durchaus reflektierter Streitlust erweist sich Moped-Margot als angenehm vergnügliche Leinwand-Reisende. Wackelkamera hin, holprige Dramaturgie hin: Der Weg ist das Ziel.

_______________________________________________________________

Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot

USA 2019; S: 26.09.; Regie: Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett

Das erste Treffen mit der Familie des Verlobten ist schwierig, besonders wenn diese reich, traditionell und verschroben ist. Als ihr Schwiegervater Grace nach der Hochzeit auffordert, mit der ganzen Familie verstecken zu spielen, ahnt sie nicht, wie ernst die Familie La Domas Spiele nimmt. Gewinnen kann sie nur, wenn sie die Nacht überlebt.

Ein Familientreffen der anderen Art voll bösem Humor und exzellentem Horror.

ready or not044 RON 04249 R A4 293x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Systemsprenger

D 2019; S: 19.09.; Regie: Nora Fingscheidt

Selbst ihre Mutter fürchtet die Wutausbrüche der 9-jährigen Benni. So wird sie weitergereicht von Pflegefamilie zu Pflegefamilie. Benni sprengt jedes System, bis der Anti-Gewalt-Trainer Micha in ihr Leben tritt.

 K640 Systemsprenger201913679 2 RWD 1380 800x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Downton Abbey

UK 2019; S: 19.09.; Regie: Michael Engler

Hoher Besuch hat sich auf Downton Abbey angemeldet: Der König und die Königin, samt Gefolge. Welch eine Ehre, wenn nur nicht die royale Dienerschaft den gesamten Haushalt durcheinander bringen würde. Selbst Lady Violet (Maggie Smith) geht hier in die Knie. Und ein alter Bekannter eilt zu Hilfe.

Downton Abbey4127 D018 00056 RC 675x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Mein Leben mit Amanda

F 2018; S: 12.09.; Regie: Mikhaël Hers

David ist jung und frei, ohne Verpflichtungen, bis ein Unfall alles verändert. Seine Schwester stirbt und zurück bleibt seine Nichte Amanda. Schafft es David die Verantwortung für Amanda übernehmen?

K640 Mein Leben mit Amanda 800x429 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Der Distelfink

USA 2019; S: 26.09.; Regie: John Crowley

Bei einem Bombenanschlag in einem Museum verliert Theo seine Mutter. Ein schwerverletzter Mann drängt ihm ein Gemälde auf – „Der Distelfink“. Theo lässt es mitgehen, der Beginn seiner kriminellen Karriere.

Der Distelfinkrev 1 GF T1 0009 High Res JPEG 800x432 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Idioten der Familie

D 2019; S: 12.09.; Regie: Michael Klier

Heli kümmert sich um ihre geistig behinderte Schwester, ihre Brüder nehmen das als selbstverständlich hin. So soll es nicht bleiben, denn Heli wünscht sich ein selbstbestimmtes Leben.

idiotenderfamile online3 712x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Diego Maradona

UK 2019; S: 05.09.; Regie: Asif Kapadia

Maradonas Leben ist ein Auf und Ab: Von den Slums von Buenos Aires zum Fußballstar, dann Abstieg, Weltmeisterschaft, Drogen und Mafia. Seine Fans vergöttern ihn.

Diego MaradonaMV5BMTg5MjU5MzQ4OF5BMl5BanBnXkFtZTgwMTE1MjczODE@ 523x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Honiggarten – Das Geheimnis der Bienen

UK 2018; S: 05.09.; Regie: Annabel Jankel

Die alleinerziehende Lydia arbeitet hart, um sich und ihren Sohn Charlie durchzubringen. Als Charlie in der Schule verprügelt wird, lernt er die Ärztin Jean kennen. Jean weiht ihn in die Kunst der Imkerei ein. So freunden sich auch Lydia und Jean an, aus Freundschaft wird bald mehr.

K640 HoniggartenMV5BYmJlYjE3YWYtZDBhYy00ZTk4LWIyMzgtNzFmNTAwZGY1ZTdlXkEyXkFqcGdeQXVyOTg0OTY2NDc@ 677x450 - DIE TOP FILMSTARTS IM SEPTEMBER

Auch ich will Sonne Der Gelbwestenfilm

Dienstag, 03.09. 18:30 Uhr

Seit November 2018 brodelt es in Frankreich:

Der mit dem französischen César-Preis ausgezeichnete Regisseur François Ruffin dokumentiert die grausame Unterdrückung der nun immer weiter stattfindenden Demonstrationen gegen Diktator Macrons Regime, die bereits 11 Tote, 23 Erblindungen durch gezielte Geschosse und tausende Verletzte forderte.

Monsun Theater mit anschließender Diskussion mit Fabio De Masi, stellv. Vorsitzender der Linksfraktion im Bundestag.

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung