Traumjob gesucht?

Traumjob gesucht?

10. Februar 2019

Für alle Begeisterte an dem Mix aus Kreativität, Technik und Innovation gibt es eine gute Nachricht: Die Spielentwicklungs-Firma InnoGames sucht aktuell um die 30 neue Talente. „Wir sprechen auch Menschen an, die Gaming als Arbeitgeber noch nicht auf dem Schirm haben“, so der Leiter der PR Peter Meyenburg. Denn es sollen u. a. sowohl in der Softwareabteilung, als auch im Marketing- und Designbereich Mitarbeiter und Auszubildende eingestellt werden. Mit Strategiespielen wie „Forge Of Empires“ und „Grepolis“ verschaffte sich die Firma bisher große Beliebtheit – in Zahlen ausgedrückt: 200 Mio. Spieler sind derzeit online registriert und die Bewertung beläuft sich aktuell auf über 260 Mio.€.

Doch fangen wir von vorne an: Im Jahr 2003 setzen sich Michael Zillmer und die Brüder Eike & Hendrik Klindworth in den Kopf, für ihre Freunde und sich ein Browserspiel zu entwickeln. Mit einem 20€-Server basteln sie im Keller des Elternhauses der Brüder das erste Spiel „Die Stämme“, das auf überwältigende Resonanz stößt und eine Welle ins rollen bringt. Der anhaltende Erfolg ist so vielversprechend, dass 2007 die Firma InnoGames gegründet wird, die heute 400 Mitarbeiter aus 30 Nationen beschäftigt. Daher wird hier auch meist Englisch gesprochen.

Was die Arbeitszeiten angeht, ist man hier flexibel: „Insgesamt beläuft es sich auf ca. 40 Stunden pro Woche, aber im Vordergrund steht das Ergebnis“, erklärt Michael Zillmer. In den sogenannten „Company Presentations“ werden alle Zahlen, Daten und Ziele veröffentlicht, da Transparenz eine große Rolle spielt.

Beim Einblick in die Räumlichkeiten wird deutlich, welch einen hohen Stellenwert das Arbeitsklima hier hat: Es herrscht freie Kleiderwahl, in der Pause wird Tischtennis gespielt und der Feierabend kann im hauseigenen Fitnessstudio verbracht werden. Getränke und Obst sind kostenlos auf jeder Etage zu finden. Wer jetzt schon staunt: ein Mal pro Woche verwöhnt einen hier ein Massageteam und ein Mal im Monat kann man sich sogar von einem Friseur vor Ort einen neuen Haarschnitt verpassen lassen. Auch Yoga- und Rückenkurse werden angeboten. Unser kleiner Rundgang führt uns außerdem zu einer Dachterrasse inkl. Grill, wo man sich mit Kollegen bei gutem Wetter eine Auszeit genehmigen kann. Alljährlich stehen eine große St. Patricks Day Party, Sommer- und eine Weihnachtsfeier auf dem Programm und bei tollen Leistungen wird gerne mal ein Food Truck bestellt. Neben der außergewöhnlichen Arbeitsatmosphäre, bietet das Unternehmen vielfältige Aufstiegschancen auf der Karriereleiter: „Wir hatten einige Azubis, die inzwischen Führungskräfte sind“, erzählt Michael begeistert. Auch seinem hochmotivierten Team merkt man an, dass sie mit Herzblut bei der Sache sind. Alle Mitarbeiter werden für ihren Einsatz mit einem Foto von sich an der Wand im Kantinen-Bereich gewürdigt und auch dein Bild kann dort einen Platz finden, wenn du Lust hast, Teil des Teams zu werden.

[KS]
X