CDs der Woche 05.10.

CDs der Woche 05.10.

5. Oktober 2018

Dee Snider

S.M.F. – Live In The USA

Auch wenn das Ende der legendären Twisted Sister u. a. mit dem 2016er Wacken Open Air-Auftritt besiegelt wurde, wird der extro­vertierte Frontmann nicht müde, seinen Fans neues bzw. unveröffentlichtes Material der Hair­spray-Heroen zu servieren. So dokumen­tiert dieses Live-Werk einige US-Auftritte, die während der 1995er Tour aufgenommen wur­den. Kracher, wie „Stay Hungry“, „You Can’t Stop Rock’n’Roll“, „I Wanna Rock“ und – natürlich – „We’re Not Gonna Take It“ kommen hierbei nicht zu kurz.                             (EARmusic)

♥♥♥♥♥

CDs der Woche 05.10.

Twenty One Pilots

Trench

Seit Tyler Joseph (29, Ges., B., u. a.) und Joshua William Dun (30, Dr., u. a.) 2016 mit „Heathens“ den internationalen Durchbruch feiern konnten, klettert das Duo die Karriere­leiter immer weiter empor. Die aktuelle 5. Platte soll den Erfolg manifestieren – und hat durchaus das Potential dazu! Denn einmal mehr wird hier die musikalische Vielfalt dem­onstriert, sodass dem Zuhörer hier ein hervor­ragender Mix aus Pop, Rock und Hip-Hop serviert wird. Zum Einstieg gibt’s mit „Jump­suit“ eine rockigere Nummer, die im Refrain harte Gitarrenriffs beherbergt. Das gutge­launt/poppige „My Blood“ demonstriert oben­drein die Stimmvielfalt Josephs. (Fueled By Ramen)

♥♥♥♥♥

CDs der Woche 05.10.

Dave Grohl

Play

Dieses Album ist nur 22 Minuten lang. Es ist auch nicht wirklich ein Album, sondern ein einzelner, größtenteils improvisierter Song, bei dem der FooFighters-Boss alle Instrumente (Gitarre, Bass, Schlagzeug, Vibraphon) spielt, aber nicht einen Ton singt. Das Ganze groovt streckenwiese wie verrückt, hat eine Menge Energie, erinnert in einigen Segmenten an 70er-Progbands wie Rush, bietet aber auch einen definitiven Punkrock-Touch und ist einfach großartig. Gerne mehr davon! (RCA/Sony)

♥♥♥♥♥♥

CDs der Woche 05.10.

 

[KS]
X