Close
Skip to content

OXMOX CD-Tipp: HANDS OF KANELLOS Rio

[amazon_link asins=’B00KKLVFEY’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’3eb057f7-b4af-11e7-8602-9741712c643e’]

Diese Jungs vereinen Kontraste, experimentie­ren und heraus kommt eines der bemerkens­wertesten Alben der letzten Monate. Die vier Bandmitglieder Jan und Hannes Klock, Lu­kas Tügel und Björn Weirup haben eine sehr unterschiedliche musikalische Vergangenheit und lassen sich unmöglich in ein Genre ein­ordnen. Indie, Brit-Rock und Klassik sind nur eine Auswahl an möglichen Klassifizierungen. Ein derartiger Stilmix ist, in gut, nur von den Besten der Welt bekannt, so erinnern HoK an einigen Stellen an Muse („Roll Tide“), an anderen an Kings of Leon („Covered“). Dieser ganz eigene Sound setzt sich aus einer Bandbreite an Instrumenten zusammen, die von der Gitarre bis zum Klavier reicht. Auch stimmlich bleibt hier nichts zu wünschen übrig. HoK greifen nach den Sternen … und möglicherweise erreichen sie sie sogar. (halycon)

HHHHH SK

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung