Close
Skip to content

MARC FORD – Holy Ghost

[amazon_link asins=’B00I17OA1E’ template=’ProduktAnzeige-DE’ store=’wwwoxmoxhhd0c-21′ marketplace=’DE’ link_id=’0a402b2e-b647-11e7-b690-ed76fceed891′]Solo geht der 47-jährige Kalifornier deutlich entspannter zur Sache, als mit The Black Crowes. Seine große Leidenschaft ist der Blues – beim nachdenklichen „Dancing Sho­es“ oder dem an Bob Dylan erinnernden „Turquoise Blues“. Dazu kommen über weite Strecken dominierende Americana-Anleihen. Das in Richtung ruhiger Wilco-Nummern gehende, leider viel zu kurze Eröffnungsstück „If I’d Waited“, das relaxte „Sometimes“ oder „Blue Sky“ sind schöne Beispiele. (H‘Art)

✰✰✰✰      OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung