Close
Skip to content

Die BESTEN Festivals (September/Oktober)

Mittelalterliches Phantasie Spectaculum, 14.+15.09., Luhmühlen

In gleich mehreren deutschen Städten treten ihr mit Musikern, Gauklern, Narren, Hexen und mehr eine Zeitreise ins Mittelalter an. Line-Up Highlights: Saltatio Mortis, Versengold, Knasterbart, Mr. Hurley & die Pulveraffen, Feuerschwanz, Fiddlers Green

spectaculum.de

(Foto Beitragsbild: MPS)

___________________________________________________

Terra anno Festival, 20.-22.09., Borken, 47€

Ein Mix aus Rock, Folk und Steampunk mit Mittelaltermarkt.

Line-up Highlights:Vitae, Harpyie,Silent Revenants, Forgotten North, Custard,Waldkauz

terra-anno-festival.de

___________________________________________________

Reeperbahn Festival, 18.-21.10., Hamburg, 105 € Hamburgs Partymeile verwandelt sich in eine einzigartige Konzertlandschaft, Rock, Pop, Hip-Hop und Jazz. Film-und Literaturacts machen das urbane Clubfestival dieses Jahr zu einem einzigartigen Erlebnis. Besucherzahl: ca. 40.000 Line-up Highlights: Alli Neumann, Gurr, Leoniden, Young the Giant, Mighty Oaks, Imhaler, Elderbrook, Bedouine, A-Wa

reeperbahnfestival.de

___________________________________________________

Autumn Moon Festival, 18.-20.10., Hameln, 78 €

Das Festival an der Weser präsentiert uns ein Line-Up bestehend aus bekannten Größen uns Newcomern. Euren künstlerischen Horizont könnt ihr in Workshops, Ausstellungen, Lesungen und Kleinkunst erweitern!

Line-Up Highlights: Project Pitchfork, sólstafir, Alcest, Coma Alliance, Cellar Darling, Heilung, Das Ich, Nachtmahr, Goethes Erben, Rome, Merciful Nuns, Frozen Plasma, Unzucht

autumn-moon.de

___________________________________________________

Osterbrooklyn Festival, 13., 14., 21.09., Löschplatz am Billebecken, kostenlos

Das Projekt BOOT Hamburg präsentiert uns zum 3. Mal die Konzertreihe mit Bands aus der Nachbarschaft des BOOTsWagens.

Line-Up Highlights: Jan Plewka und Marco Schmedtje, Boris von der Burg, Jade Lagoon, Umabeya, Scotch & Water, Gosia Jasinska, Baked Cat, Tijuana

boot-in-hamburg.de

___________________________________________________

Further Festival 25+26.10., Hamburg, ab 43,70€

Eine kleine Utopie mit Musik, Lesungen und Schnaps. Auf der Bühne: nur Frauen, non-binarys und Transpeople.

Line-up Highlights: MS Nina, Keke, Ninia LaGrande, Pale Honey, Novaa, L Twills

furtherfestival.de

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung