Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

7. Dezember 2018

Montag, 10. Dezember

Die Söhne Hamburgs feiern Weihnachten, Komödie Winterhuder Fährhaus, ab 37,50 €

„Die heiligen Drei, die jedes Kind kennt: der Claussen, der Gwildis und der Wendt”, so läuten die Söhne Hamburgs traditionell die Adventszeit ein. Charmant und humorvoll führt die „Bestager Boyband” (bestehend aus Stefan Gwildis, Joja Wendt und Rolf Claussen) durch ein musikalisches Programm von Blues und Jazz bis Soul.

soehnehamburgs.de

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Der Clueso-Schlagzeuger/Gitarrist präsentiert sein drittes Soloalbum: Tim Neuhaus, Häkken, ab 15,- €

 

Dienstag, 11. Dezember

Chilly Gonzales, Laeiszhalle, ab 24,10 €

Wenn der 46-jährige Kanadier „Happy Birthday“ in Moll spielt, schafft er es, seine Zuhörer gleichzeitig zu unterhalten und zu unterrichten. Der Grammy-prämierte Pianist schöpft aus Jazz, Klassik, Pop, Rap und Elektro – dabei trägt die Musik stets seine eigene Handschrift („Solo Piano III“).

chillygonzales.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

De Wallen, Cowboy und Indianer

Pieter Bekker (Git.), Adriaan Louw (B.), Jeandré Swanepoel (Ges., Git.) und Adriaan Jordaan (Dr.) kommen aus Südafrika und haben ihre Band nach einem Rotlichtbezirk in Amsterdam benannt. Auf „Street Fight Sonata“ bündeln die Newcomer ihre Vision von hartem Rock´n`Roll.

dewallenband.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Der 28-jährige Brite vereint klassisches Songwriting mit modernem House („Right Place“): Nathan Ball, Prinzenbar, ab 18,30 €

Trash Metal aus Schweden trifft auf Death Metal aus Frankreich und Black Metal aus Dänemark: The Crown, Svart Crown und Bleeding Gods, Bambi galore, ab 18,- €

 

Mittwoch, 12. Dezember

Mamas Gun, Molotow, ab 16,- €

Sänger Andy Platts, Dave „Eighties“ Oliver (Key.), Terry „Spiller“ Lewis (Git.) sowie Cameron Dawson (B.) und Chris Boot (Dr.) füllen in ihrer Heimat große Hallen. Soul ist für die Briten ein Lebensgefühl, wie sie mit dem vierten Album „Golden Days” beweisen.

mamasgun.co.uk

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Yul Anderson, Laeiszhalle, ab 28,85 €

Der kalifornische Pianist und Sänger trat bereits mit zwölf Jahren im Vorprogramm von Ray Charles auf. In seinen Konzerten verbindet der 60-Jährige Gospel, Blues und Soul mit klassischer Musik. Heute unter dem Motto „Silent Night Feeling“.

yulanderson.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Das Hardrock-Quartett tourte bereits im Vorprogramm von Ex-Deep-Purple-Basser Glenn Hughes: Stone Broken, headCRASH, ab 16,10 €

Die Singer-Songwriterin hatte es für ihr neues Album „Wegweiser“ von Berlin nach Teneriffa verschlagen: Phela, Prinzenbar, ab 15,- €

 

Donnerstag, 13. Dezember

OXMOX präsentiert: A Perfect Circle, Sporthalle, ab 54,40 €

Die Supergroup um Tool´s Maynard James Keenan (Ges.) und Ashes Divide´s Billy Howerdel (Git.) gilt als eine der spannendsten Progressive-Rockbands. Nach 13 Jahren erschien 2018 das vierte Studioalbum „Eat the Elephant“. Mit Smashing-Pumpkins-Gitarrist James Iha, Bassist Matt McJunkins und Drummer Jeff Friedl haben die beiden Frontmänner ein Line-up erschaffen, das sich hören lassen kann.

aperfectcircle.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

As I Lay Dying, Docks, ab 29,40 €

Tim Lambesis (37) fügte der Biografie seiner Metalcore-Combo ein dunkles Kapitel hinzu, als er 2013 verhaftet wurde, weil er einen Auftragsmörder auf seine Ehefrau angesetzt haben soll. Der Sänger bekannte sich der Anstiftung zum Mord schuldig und wurde zu sechs Jahren Haft verurteilt. Nachdem er Ende 2017 vorzeitig auf Bewährung entlassen wurde, kehrte der einstige Frontmann zu seiner Band zurück und veröffentlichte den Song „My Own Grave“.

asilaydying.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Mit „Methämmer“ verneigt sich die bayerische Mittelalter-Rockband vor den Metal-Heroen der 80er: Feuerschwanz, Markthalle, ab 22,- €

Der Sänger/Gitarrist lässt die kultigen Puhdys Weihnachtskonzerte aufleben: Dieter „Maschine“ Birr, Laeiszhalle, ab 34,45 €

 

Freitag, 14. Dezember

Emil Bulls, Grosse Freiheit 36, ab 24,50 €

Der „X-Mas Bash“ der Münchener Metal-Band hat Tradition. Mit Fans und Freunden wollen Christoph „Christ“ von Freydorf (Ges., Git.), James „Citnoh“ Richardson (B.), Stephan Karl „Moik“ (Git.), Andy „Bocko“ Bock (Git.) und Fabian „Fab“ Füß (Dr.) ihren Jahresabschluss feiern.

emilbulls.de

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Lord Bishop, Marias Ballroom, ab 13,- €

„Zuerst gab es Howlin’ Wolf, dann Jimi Hendrix und jetzt Lord Bishop“, sagte Mother-Tongue-Basser Davo über den schwarzen Zwei-Meter-Hünen aus New York City. Auf seinem aktuellen Album „Heavy 10“ vereint Lord Bishop Funk, Rock und Blues.

lordbishoprocks.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

„Der Eintritt kostet den Verstand“: Pur, Barclaycard Arena, ab 44,80 €

Sechs Hamburger spielen Rock, Funk, Blues und Elektro: Sixtasy, BaRRock

 

Samstag, 15. Dezember

Swiss & Die Andern, Grosse Freiheit 36, ab 22,- €

„In diesen Zeiten kann man einfach keine belanglose Musik machen“, sagt Swiss. Der Sound der Hamburger ist laut, dreckig und erinnert an Bands wie Rage Against The Machine. Das neue Album fordert auf zum „Randalieren für die Liebe“.

relaunch.missglueckte-welt.de

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Mister Me, Prinzenbar, ab 17,70 €

Mit „Stumme Poeten“ bringt der niedersächsische Singer/Songwriter und Rapper ein neues Konzept auf die Bühne. Dafür wühlt sich der Künstler durch Akustik-Versionen seines gesamten Schaffens.

misterme.de

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Die Indie-Rocker aus dem Wendland auf „Lichtjahre“-Tour: Madsen, Mehr! Theater, ab 28,- €

Hamburgs neue Soulband möchte mit Einflüssen aus Blues, Jazz, Funk und Rock begeistern: Blue & Green, Teufels (Bargteheide)

Die kultigen Southern-Rocker haben u. a. ihr Album „Regrinding the Axes“ im Gepäck: Molly Hatchet, Downtown Bluesclub, ab 34,15 €

 

Sonntag, 16. Dezember

Cypress Hill, Sporthalle, ab 50,- €

Nach der 2017er Tour zum 25. Bandjubiläum haben die kalifornischen Latin-HipHopper ihr neuntes Album „Elephants On Acid“ veröffentlicht. Die Rapper B-Real und Sen Dog werden von DJ Legende Mix Master Mike und Eric Bobo an den Percussions begleitet.

cypresshill.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Uli Jon Roth, Gruenspan, ab 34,95 €

Der 63-jährige Ausnahme-Gitarrist feiert sein 50-jähriges Bühnenjubiläum! Der Düsseldorfer prägte den Scorpions-Sound, startete nach seinem Ausstieg die Band Electric Sun und verfasste mehrere klassische Sinfonien. Wichtig für seine künstlerische Entwicklung, so Roth, war seine Beziehung zu der früheren Jimi-Hendrix-Verlobten Monika Dannemann.

ulijonroth.com

Konzert-Tipps der Woche (10.-16.12.)

 

Die kanadischen Folk-Rocker mit ihrem programmatischen Album „The Waves, the Wakes“: Great Lake Swimmers, Hafenklang, ab 10,- €

Die „Songbirds“ zieht es, getragen von sanftem Indie-Pop, gemeinsam auf Tour: Son und You Silence I Bird, Prinzenbar, ab 17,20 €

[KS]
X