Airbeat One Festival 11.-14.07., Neustadt-Glewe

1. August 2018

Airbeat One Festival

11.-14.07., Neustadt-Glewe

Unter dem Motto „Great Britain“ erstrahlte die Mainstage 4 Tage lang in typischem Briten-Flair und verkörperte mit u. a. dem Big Ben oder dem London Eye authentisch alle wichtigen Komponenten. Gezahlt wurde in Pfund – allerdings gab es keine Geldscheine, denn auf dem gesamten Festival regierte das „cashless pay“-System. Warum man den Euro also in Pfund umrechnete und bei dem aktuellen Wechselkurs sogar noch draufzahlen musste (1,25 €) wissen wir nicht … Die insgesamt 180.000 Teilnehmer nahmen dies so hin und erfreuten sich trotzdem an der Musik – die stand nämlich im Mittelpunkt und forderte zum Tanzen, Hüpfen und Mitsingen auf. Von Hardstyle über Techno, House oder Trance, bis hin zu Electro, war alles dabei. Auch das Visuelle überzeugte: So gab es während der Acts auf der Mainstage imposante Einspieler auf der Videoleinwand, gepaart mit Lasershows oder Feuer. Das Wetter spielte ebenfalls mit und bescherte dem Flugplatz fast ausschließlich Sonnenschein. Nachteil: Während der Mosh-Pits & Co. wurde der Staub des trockenen Bodens aufgewirbelt, sodass das Publikum regelmäßig von Staubwolken eingehüllt wurde. Dennoch: Die Stimmung war durchgehend ausgelassen. Zu den musikalischen Highlights zählen u. a. Zedd, Marshmello, Alan Walker, DJ Snake oder Armin Van Buuren, der während seines Auftrittes leider von Stromausfällen geplagt wurde. Weitere Höhepunkte lieferten Steve Aoki, Timmy Trumpet (exzellent!) und Hardwell. Besonders schön war das Feuerwerk am Samstag anzusehen. J. Stock

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X