Erasure 28.02., Mehr! Theater

9. April 2018

Nachdem der Waliser Rod Thomas aka Bright Light Bright Light dem durchgefrorenen Publikum bestens eingeheizt hatte, legten Erasure gleich mit „Oh L‘Amour“ los, und verwandelten das ausverkaufte Mehr! Theater in einen riesigen Dancefloor. Neben einigen Songs vom aktuellen Album „World Be Gone“ („Just A Little Love“, „World Be Gone“) folgte Hit auf Hit aus mehr als 25 Jahren Bandgeschichte: „Blue Savannah“, „Ship Of Fools“, „Chains Of Love“ und natürlich „Always“ und als Zugabe „Respect“.­ … und wenn Andy Bell (im Ganzkörpertattoo-Outfit) fröhlich über Probleme mit Str­um­pf­hosen oder Pandaschminke plaudert, kann man gar nicht anders, als lächeln.     CVB

[KS]
X