Gorillaz – 19.11., Sporthalle

19. Dezember 2017

Little Simz, die auch auf der aktuellen Single „Garage Palace” zu hören ist, heizte als Opener der ausverkauften Sporthalle ein und war auch später während der Gorillaz-Show noch einige Male auf der Bühne zu sehen. Die Gorillaz selbst begeisterten mit einem Best-Of ihrer mittlerweile fast 20-jährigen Bandgeschichte. Neben aktuellem Songs standen Klassiker wie „Stylo“, „Plastic Beach“, „Clint Eastwood“ auf dem Programm. Während sich 2D, Murdoc, Russel und Noodle des Zeichners Jamie Hewlett auf der imposanten Video-Wall durch irrwitzige Welten kämpften, ging es auf der Bühne gelegentlich etwas ruhiger zu. Nach 90 Minuten Reizüberflutung entließen die Briten ein sichtlich zufriedenes Publikum in die kalte und regnerische Wirklichkeit.

R. Merkel

Weitere Reviews gibt’s hier.

X