OXMOX Review: SONATA ARCTICA 12.10., Markthalle

10. November 2016

Mit der neuen Platte „The Ninth Hour“ en­terten die Power/Progressive-Metaller die Bühne der ca. ¾-gefüllten Halle. Zuvor heiz­ten Twilight Force mit mystischem Power-Metal á la „The Power Of The Ancient For­ce“ ein und brachten die Fans in Stimmung. Dann wurde es für Tony Kakko (41, Ges.) und seine finnischen Kollegen Zeit, Songs aus 20 Jahren Bandgeschichte zu performen. Gestartet wurde mit einem Doppelschlag vom neuen Album: „Closer To An Animal“ und „Life“. Für eine Verschnaufpause sorgte die Ballade „Tallulah“, ehe man mit „Fairy­tale“ wieder Fahrt aufnahm. Nach 1 ½-Stun­den gab‘s mit „I Have A Right“ und dem hymnischen „Don‘t Say A Word“ einen gran­diosen Abschluss.

J. Stock

X