Aftermovie: Rostock Rockt

7. September 2017

ROSTOCK ROCKT

28.+29.07., IGA-Park – Rostock

Bereits zum fünften Mal verwandelte sich die hübsche Grünfläche für zwei Tage in eine von OXMOX präsentierte Pilgerstätte für tausende Musik-Fans. Am Freitag fiel um 17 Uhr bei bestem Wetter der Startschuss mit dem Rostock Rockt Band­contest-Sieger Prozak. Das erste Highlight, das unter tosendem App­laus empfangen wurde, nahm gegen 19 Uhr das Mikrofon in die Hand: Pohlmann brachte eine Stunde lang gute Laune inkl. „Wenn Jetzt Sommer Wär“ auf die Bühne. Für Kreisch-Alarm bei vielen jungen Mädchen war da­raufhin Senkrecht-Starter Wincent Weiss ver­antwortlich. Mit u. a. „Feuerwerk“, „Re­genbo­gen“ (inkl. echtem Regenbogen über der Stage) und „Musik Sein“ ließ der 24-Jährige viele Herzen höher­schlagen. Tim Bendzko sorgte als Headliner 1 ½ Stunden lang mit Hits wie „Am Seidenen Faden“, „Welt Retten“ oder „Maschine“ für einen würdigen Abschluss des ersten Festival-Tages.

Samy Deluxe live bei Rostock Rockt

Der zweite Tag hielt viel Sonnenschein und ein buntes Programm bereit: So konnte das Pub­likum ab 15 Uhr zu Gute-Laune-Songs von Ace Tee & Kwam.E, Lions Head sowie dem Hauptstadt-Trio Grossstadtgeflüster feiern. Ab 19:30 stand der Abend im Zeichen des Hip-Hops: Samy Deluxe lieferte mit seiner DLX BND einen astreinen Auftritt ab und hatte die Zuschauer in seinem Bann – Songs wie „Weck Mich Auf“ kamen nicht zu kurz. Da die Fans nun eingegroovet waren, war es für den Head­liner einfach, die Stimmung zum Kochen zu bringen: Mit „Ahnma“ starteten die Beginner das letzte Konzert des Festivals und das Pub­likum sang fleißig mit. Es folgte eine 1 ½-stündige Zeitreise – für u. a. die Perfor­mance von „Füchse“ ließ sich auch Samy Deluxe ein weiteres Mal blicken.

 

So ging ein sehr friedliches und gut organi­siertes Musik-Spektakel mit vielen glücklichen Gesichtern zu Ende.

Wincent Weiss live bei Rostock Rockt

 

Beginner live bei Rostock Rockt

 

Rostock Rockt

Rostock Rockt

Rostock Rockt

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9zY184T2RRSTJlND9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück

X