Review: U2 - 03.10. - Barclaycard Arena

Review: U2 – 03.10. – Barclaycard Arena

2. November 2018

Wir haben sowohl den Tag der Deutschen Ein­heit, als auch die Rückkehr der Super-Iren nach über 30 Jahren in unsere Han­sestadt gefeiert. Der Innenraum der aus­ver­kauften Halle be­stand aus zwei Bühnen, die durch riesige LED-Wände (inkl. Brücke) mit­einander verbunden waren. Auf diesen wurden zu Beginn die Silhouetten von Bono & Co. abgebildet, ehe das Quartett fulminant mit „The Blackout“­ eröffnete. Musikalisch lag der Fokus auf den letzten Alben „Innocence“ und „Ex­per­ience“­ – Klassiker wie „Beautiful Day“­ oder „One“­ ka­men nicht zu kurz. Visuell wurde das Spek­takel durch regelmäßige Video-Ein­spieler ab­ge­rundet. Nach zwei Stunden ver­abschiedeten sich U2 mit „13“, indem sie mu­sizierend von der Bühne verschwanden.

[KS]
X