Urban Jazz Festival 09. und 10.02., Birdland

6. März 2018

An zwei Abenden fand im Birdland mit dem Urban Jazz ein kleines aber feines Festival für Jazzliebhaber statt. An jeder dieser beiden Veranstaltungen gaben vier Bands jeweils ein 30-45 Minuten langes Konzert. Das Line-up war wirklich außergewöhnlich: An Tag 1 mit der Urban Academy feat. Viktor Marek, We don’t suck we blow, dem Tobias Held Indiejazz-Project und Takadoon. An Tag 2 haben Phase 2 Corporation & Friends, Nuh(u)ssel Orchestra, Rocket Men und das Roman Schuler Extended Trio ihr Repertoire zum Besten gegeben. Bei solch einer Vielfalt an unterschiedlichem Jazz kann man dem begeisterten Publikum und der restlichen Jazzszene nur viele Fortsetzungen dieses Festivals wünschen.

 

 

OX 2018

X