Close
Skip to content

Benefiz für Flüchtlinge

Die Zahl Hilfe suchender Flüchtlinge in Hamburg steigt. Institutionen wie fluchtpun­kt Hamburg sind auf Spenden angewiesen. Aus diesem Grund hat das Label Butterfly Collectors einen Benefiz-Konzertabend auf die Beine gestellt, und welcher Ort wäre da­für besser geeignet, als die St. Pauli Kirche? Diese gab rund 80 Menschen der Lampedu­sa-Gruppe ein Dach über dem Kopf. Am 22. Januar stehen hier drei internationale Acts auf der Bühne: Jeff Beadle (CAN), Wooden Ar­ms (UK) und Ajimal (UK). 75 Prozent der Eintrittseinnahmen werden dem fluchtpunkt Hamburg gespendet.

 

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung