Close
Skip to content

Buchpremiere „Weil ich mich hasse“ mit Kai Lüdders

14.11., 19.00 Uhr, Stereo Events, 8 €

Nutze die Zeit, die dir noch bleibt, bevor es zu spät ist!

Der 39-jährige Ben ist hochbegabt und sucht Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Doch woher kommt der Selbsthass, der ihn auffrisst? In Kai Lüdders neuem Roman „Weil ich mich hasse“ (Velum Verlag, ET: 11.11.2019) erfährt Ben eines Tages völlig unerwartet, dass sein Vater bald sterben wird, und stellt fest, dass er im hektischen Alltag seinen Vater nie richtig kennen gelernt hat.

Spontan entschließen sich die beiden zu einer gemeinsamen Reise nach Berlin, in die Geburtsstadt des Vaters. Doch der beschauliche Ausflug entwickelt sich schnell zu einer gnadenlosen Auseinandersetzung mit der Vergangenheit – ein nervenzerreißender Trip ins Ungewisse beginnt. Findet Ben endlich Antworten auf die Fragen, die ihn schon so lange umtreiben?

Vom Rechtsanwalt zum Autor: Kai Lüdders erzählt spannende Geschichten des Lebens – Dramen, Widersprüche, Verwerfungen. Immer mit einer großen Prise Phantasie und viel Tempo. Denn eine Geschichte ist nur spannend, wenn sie auch spannend erzählt wird.

Der Autor liest außerdem aus seinen Hamburg-Romanen „Hamburg Schulterblatt“ und „Hammonia – Stadtvilla Hoheluft“.

https://www.eventbrite.de/e/lesung-buchpremiere-kai-ludders-tickets-74815163167

Kai Lüdders - Buchpremiere „Weil ich mich hasse“ mit Kai Lüdders

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung