Close
Skip to content

FC St. Pauli Kiezhelden

Einweihung eines Bauwagens für die Lampedusa-Flüchtlinge

Bereits unmittelbar nach dem Start von KIEZHELDEN im Sommer 2013 wurden auf der sozialen Seite des FC St. Pauli Spenden für die afrikanischen Flüchtlinge der Gruppe „Lampedusa in Hamburg“ gesammelt. Inzwischen hat sich die Situation der Flüchtlinge verändert, dennoch benötigen sie weiterhin Unterstützung. Ein Teil der 80 Männer, die in der St. Pauli Kirche Obdach gefunden hatten, lebt derzeit in beheizten Containern auf dem Kirchengelände.

Über KIEZHELDEN.com wurde ein Bauwagen finanziert, der den Flüchtlingen als Anlaufstelle und Treffpunkt dienen soll. Für Anschaffung und Ausbau des Wagens wurden auf der Plattform innerhalb von wenigen Tagen über 3.000 Euro gespendet.

Am 30. Januar 2014 wird auf dem  Gelände der St. Pauli Kirche am Pinnasberg die Einweihung des Bauwagens gefeiert. KIEZHELDEN ist die soziale Seite des FC St. Pauli. Auf der interaktiven Plattform können sich gemeinnützige Projekte präsentieren, sich vernetzen und Spenden sammeln. Bewerben kann sich jeder, der eine konkrete Idee hat, wie man gesellschaftliche Missstände auf kreative Weise angehen kann. KIEZHELDEN verbindet gute Ideen mit Menschen, die helfen wollen. Gemeinsam können wir etwas verändern und die Welt jeden Tag ein Stückchen besser machen. Alle Informationen und Möglichkeiten zu spenden gibt es unter www.KIEZHELDEN.com.

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung