Close
Skip to content

Gesundheitsberufe studieren in Hamburg

Die Gesundheitsbranche beschäftigt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Berufsbilder der­zeit etwa jeden achten Erwerbstätigen. Dazu passende Studiengänge gibt es an der Hoch­schule Fresenius in Hamburg: Zum Winter­semester startet erstmals das Studium Soziale Arbeit (B.A.). Studierende erwerben wissen­schaftlich-methodische Kompetenzen, um praktische soziale Probleme erkennen, analy­sieren, verstehen und schließlich gemeinsam mit dem Klienten lösen zu können. Außer­dem bietet die Hochschule Fresenius die be­währten Vollzeit-Studiengänge Logopädie (B.Sc.) und Physiotherapie (B.Sc.) an. Als eine der ersten Hochschulen Deutschlands, die Physiotherapeuten auf akademischem Ni­veau ausbildete, nimmt sie bis heute eine Pionierstellung ein. Ausgebildete Therapeu­ten können sich mit den Bachelor-Studien­gängen Ergotherapie (B.Sc.)/Logopädie (B.Sc.)/Physiotherapie (B.Sc.) – Angewan­dte Therapiewissenschaften neben dem Be­ruf weiterbilden. Das Studium Gesundheit & Management für Gesundheitsberufe (B.Sc.) bietet zudem die Möglichkeit, die ei­genen Fähigkeiten um Management- und Führungskompetenz zu ergänzen. hs-fresenius.de

 

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung