Close
Skip to content

Kultur-Statements zum Lockdown: Zwick, U-Need

Das Eventbusiness wird wieder anspringen, aber ich denke, dass wir auch 2021 dann nur 70 % der Veranstaltungen haben, weil viele Menschen keine Jobs und kein Geld mehr haben werden. Wir müssen sicherstellen, dass wir überhaupt das Personal dafür gehalten bekommen. Wer gerade nicht arbeitet, ist in Kurzarbeit. Wenn das Ganze vier oder sechs Wochen dauern würde, dann sind die Leute wieder da, aber wenn es drei Monate dauert, werden die gucken, wo sie sonst arbeiten können. Es ist zu befürchten, dass ein Teil unserer Helfer und Ordner an eine andere Branche verloren geht. Die Stadt könnte mal den Soforthilfekredit freischalten, der seit Wochen angekündigt wird. Ich befürchte auch, dass die Künstler aus Amerika – selbst wenn es bei uns wieder losgeht – nicht herkommen können, weil bei denen ja die Epidemie gerade richtig Fahrt aufnimmt und die dann nicht ausfliegen dürfen. Aber ich habe großes Vertrauen in unsere Politiker, dass sie alle Maßnahmen mit Augenmaß machen und, so schnell es immer möglich ist, das normale Leben wieder aufleben lassen.

Michael Molt von U-Need

U Need 1 450x450 - Kultur-Statements zum Lockdown: Zwick, U-Need

Die Umsätze, die wir verlieren, können wir nicht so schnell wieder reinholen, sondern wir müssen das erstmal wieder neu aufbauen und Kredite aufnehmen. Unsere Hausbank hat uns den Rahmen auf unseren Konten erhöht, aber das geht auch nur, weil wir so gute Zahlen haben. Kurzarbeit und haben wir auch schon beantragt. Ich glaube nicht, dass das Nachholbedürfnis der Menschen sofort knallt, denn unsere Gäste verlieren ja auch Geld durch Kurzarbeit – das wird drei, vier Monate dauern. Wir haben die Zeit bisher genutzt, um zu renovieren. Unsere Hausband bekommt von uns einen Vorschuss und die können als Selbstständige ja auch Anträge stellen. Die hätten auch für uns ohne Geld weitergespielt, weil unsere Umsätze schon viel eher eingebrochen sind. Das fing ja schon Ende Februar an und geschlossen haben wir am 17.03.. Dann kam diese Verordnung vom Senat, in der steht, dass wir kein Restaurant sind, weil wir mehr Umsatz mit Getränken als mit Essen machen. Wir hoffen, dass es bald zu Ende geht mit dem Scheiß Virus.

Ulli | Zwick Pauli

Zwick 450x450 - Kultur-Statements zum Lockdown: Zwick, U-Need

(Foto credit-heidi-aus-bergen)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung