Close
Skip to content

Neunte Auflage des Kreativfestivals „Hamburg zeigt Kunst“ am 28.05.

Ob Künstler oder Privatperson – Kunstbegeisterte präsentieren am 28.Mai von 11-19 Uhr ihre Arbeiten im Stadtpark im Garten des Landhaus Walters.

Am 28.Mai zeigt „Hamburg zeigt Kunst“ wieder Werke von Künstlern jeglicher Couleur. Denn auch bei der neunten Ausgabe des Kreativfestivals können alle, die Spaß an kreativem Design haben, mitmachen und ihre künstlerisch gestalteten Produkte öffentlich präsentieren. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahres gastiert das Festival zum ersten Mal im Garten des Landhaus Walter im Stadtpark und erschafft zwischen 11.00 und 19.00 Uhr auf ca. 5.000 qm eine große Kunstgalerie. Auf dem Festival wird jedem Kunstliebhaber etwas geboten: Arbeiten von Malern und Skulpturkünstlern und Werke aus den Bereichen Literatur, Film und Gestaltung. Dazu Kunst-Workshops für Kinder, aber auch Live-Performances von Musikern, Tänzern und Schauspielern erwarten die Besucher. Mit „Hamburg zeigt Kunst“ erhalten Privatpersonen, Kinder, Kunstschüler und -studenten, Hobbykünstler, etablierte Künstler und Designer eine Plattform und Bühne, die ganz individuell und kreativ genutzt werden kann. Mehr Infos auf der Website www.hamburg-zeigt-kunst.de.

Erwartet werden internationale Gäste und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet. Der Veranstalter stellt Stellflächen und Leinwände bereit, auf denen die Teilnehmer von „Hamburg zeigt Kunst“ ihre Werke präsentieren können – dazu zählen auch Installationen und Skulpturen. Eine Anmeldung für Aussteller ist über die Website möglich. Wer sich anmeldet, wird zusätzlich auf dieser vorgestellt. Im März 2016 haben mehr als 200 Aussteller in den Fischauktionshallen ihre Arbeiten gezeigt.

Eintrittspreis: 6,- Euro (für Studenten und Schüler 4,- Euro; Kinder bis 12 Jahre frei)

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung