Close
Skip to content

ECHO JAZZ – 22.05., Kampnagel

Zum fünften Mal wurden die ECHO Jazz Preise vergeben – wieder bot Hamburg die glanzvolle Bühne. 21 Trophäen wechselten den Besitzer, u.a. an Michael Wollny, Peter Fessler, Joshua Redman und Till Brönner. Überraschende Live-Sessions – wie die von Max Mutzke und Klaus Doldinger – trugen zur Unterhaltung bei. Lediglich der bemüht witzelnde Moderator Hubertus Meyer-Bur­ckhardt trübte etwas die Freude. Supercool: Curtis Stigers – der 48-Jährige legte einen souveränen Auftritt hin. C. Yaman

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung