CDs & DVDs

CDs & DVDs

Eagles of Death Metal - The Best Songs we never wrote

Eagles of Death Metal – The Best Songs we never wrote

Wie schon der Titel verkündet, wagen die 4 Kalifornier, mit ihren Cover-Versionen in die Fußstapfen der großen Rock-Legenden zu treten. Freuen darf man sich u. a. auf Neu-Interpretationen von „God of Thunder“ (Guns n‘ Roses), „Long Slow Goodby“ (Queens of…

Auf die Ohren: Rammstein

Auf die Ohren: Rammstein

Nach 10 Jahren sind die Pioniere der Neuen Deutschen Härte endlich zurück! Mit einem einfachen Streichholz ausgestattet, verbergen sich hinter dem Cover elf starke Songs, die die Qualität des Sextetts einmal mehr unter­streichen. Los geht‘s mit dem drückend hym­nischen „Deutschland“,…

Auf die Ohren: Hollywood Vampires - Rise

Auf die Ohren: Hollywood Vampires – Rise

Die Supergroup, die aus Aerosmith-Gitar­risten Joe Perry (68), Hollywood-Star John­ny Depp (56, Git., Ges.) und Schock-Rocker Alice Cooper (71, Ges.) besteht, ist mit dem zweiten Album am Start, das nahtlos an das Hard Rock-Debüt anknüpft. Ähnlich dreckig geht‘s mit „I…

Santana - Africa Speaks

Santana – Africa Speaks

Die 10-köpfige Rock-Band kombiniert latein­amerikanischen Sound mit afrikanischen Klängen aus Trommeln und Rasseln und lan­det bei dynamisch-beschwinglichen Songs. Gitarrist Carlos Santana wird gesanglich unterstützt durch Ehefrau Cindy Blackman Santana, Laura Mvula und Buika, die das vielfältige Instrumental mit einem ebenso…

Kenny Wayne Shepherd - The Traveler

Kenny Wayne Shepherd – The Traveler

Der Musiker aus Louisiana hat sich mit sein­en neusten Songs hörbar viele Freiheiten ge­lassen: Während er mit „I Want You“ Blues­rock produziert, wie er im Buche steht, lebt „Tailwind“ von seinem popigeren Akustik-Sound, der von Reiselust erzählt. Zu den schnelleren…

Auf die Ohren: Sting - My Songs

Auf die Ohren: Sting – My Songs

In 15 Songs lässt der Brite sowohl seine Zeit als Leadsänger bei The Police als auch seine Solo-Karriere Revue passieren. Neu gemixte Versionen, wie bei „Brand New Day“ und „Desert Rose“ lassen die Songs neu aufleben. Unter den bereits bekannten…

Auf die Ohren: Neil Young & The Stray Gators: Tuscaloosa

Auf die Ohren: Neil Young & The Stray Gators: Tuscaloosa

Die Compilation aus Live-Tracks des Kon­zerts in Tuscaloosa/Alabama in 1973 lässt Evergreens, wie „Heart of Gold“ (1970), „Old Man“ (1972) und „After the Gold Rush“ (1970) neu aufleben. Das Quartett The Stray Gators sorgen für instrumentale Unter­stützung, während Young selbst…

Axel Rudi Pell - XXX Anniversary Live

Axel Rudi Pell – XXX Anniversary Live

Um den 30. Geburtstag seiner Solokarriere gebührend zu feiern, hat der Gitarrist die Shows seiner letzten Tour in Bochum und Budapest aufnehmen lassen. Die 16 Songs, die auf 3 CD‘s gepresst wurden, bilden einen Querschnitt aus drei Dekaden Pell. Mit…

Auf die Ohren: Gloryhammer - Legends From Beyond The Galactic Terrorvortex

Auf die Ohren: Gloryhammer – Legends From Beyond The Galactic Terrorvortex

Eines der größten Power Metal-Highlights in diesem Jahr serviert uns das Schweizer/­Britische Quintett um Mastermind Chris­topher Bowes (Key., Alestorm). Nach vier Jahren wird die Geschichte der Kämpfe in der Galaxie sowie die Legende des Hootsman und der Einhörner weitererzählt und…

The Rolling Stones: Bridges To Bremen

The Rolling Stones: Bridges To Bremen

Im Rahmen ihrer „Bridges To Babylon“-Tournee machten Mick Jagger (75, Ges.), Keith Richards (75, Git.), Ron Wood (72, Git.) und Charlie Watts (77, Dr.) am 02.09.98 Halt im Bremer Westerstadion, um ein aus­verkauftes Konzert vor 40.000 Men­schen zu spielen. Etwa…

X