Reviews

Reviews

Review: Hammaburg Festival

Review: Hammaburg Festival

Hammaburg Festival 17.08., Großmarkt Als Pendant zum metalligen Elbriot–Festi­val, wurde in diesem Jahr erstmals das Groß­markt-Gelände für eine zweite Ver­anstaltung genutzt, die den Mittelalter-/Folk-Rock huldigt. Etwa 5.000 Besucher haben das Debüt live miterlebt. Um 17 Uhr fiel der Startschuss mit…

Review: M’era Luna

Review: M’era Luna

M’era Luna 11.+12.08., Hildesheim Wenn es in Hildesheim so aussieht, als wäre ein schw­arzer Farbtopf ausgelaufen, dann for­dert das Gothic-Festival wieder zum Tanz auf. Bereits zum 19. Mal öffnete der Flug­platz seine Pforten und beherbergte insge­samt 25.000 gutgelaunte Menschen, die…

Review: Wacken Open Air

Review: Wacken Open Air

Wacken Open Air 02.-03.08., Wacken Zur 29. Ausgabe des beliebten Metal-Festi­vals, pil­gerten wieder 75.000 Head­ban­ger aus aller Welt in das kleine Dorf Wacken. Wie immer gab es großartige Bands zu be­staunen und viel Bier zu trinken – doch ir­gendetwas war…

Review: Deichbrand

Review: Deichbrand

Deichbrand 19.-22.07., Sea-Airport Cuxhaven Dieses Jahr gab‘s Deich­br­and ohne Matsch. Dafür hing ständig eine rie­sige Staubwolke über dem Gelände. 55 000 Besucher feierten 4 Tage. Üb­er 100 Künstler vieler Genres auf insgesamt 6 Bühnen: Casper, Wolfmother, Bosse, u. a. Die…

Review: Wincent Weiss bei der Stadtpark Open Air

Wincent Weiss 26.07., Stadtpark Open Air Innerhalb kürzester Zeit avancierte der 25-Jährige zu einem der angesagtesten Künstler im Deutsch-Pop, weshalb die Location an die­­sem schönen Sommertag ruckzuck aus­ver­­­kauft war. Mit der Debüt-Platte „Irgend­was Gegen Die Stille“ im Gepäck, schmet­terte der…

Review: Depeche Mode auf der Waldbühne in Berlin

Review: Depeche Mode auf der Waldbühne in Berlin

Depeche Mode 25.07., Berlin – Waldbühne Die Sonne brennt bei über 30 Grad. Von der ersten Sek­unde an stehen die über 22.000 Gäste auf ihren Sitzen. Fast durch­gehend sind alle Hände oben, es wird aus taus­enden Kehlen mitgesungen. Nach einer…

Review: Ed Sheeran in der Trabrennbahn Bahrenfeld

Ed Sheeran 25.07., Trabrennbahn Bahrenfeld 34 Grad und Sonnenschein: So wurde der aktuell wohl er­folgreichste Solo-Kün­­­stler in Em­pfang genommen. Es ver­sam­mel­ten sich 80.000 (über­wiegend weibliche) Fa­ns in aller Frühe auf dem großen Ge­lände, um den schn­uck­­eligen Rotschopf zu be­grüßen. Dieser…

Review: Eart, Wind & Fire im Stadtpark

Earth, Wind & Fire 12.07., Stadtpark „Do you remember?“, und alle singen bei „September“ mit, obwohl es Juli im warmen, sonnigen und ausverkauften Stadtpark war. Earth, Wind & Fire kamen mit 12 Musikern. Das überwiegend ältere Publikum wurde mit ge­nau…

Review: L7 im Gruenspan

Review: L7 im Gruenspan

L7, 19.06., Gruenspan Punk kennt keine (Alters-)Grenzen. Drum­mer­in Dee wurde wegen eines Armbruchs aller­dings von einem männ­lichen Kollegen ersetzt. Dem überwiegend männ­lichen Publikum hat der sportliche Auftritt gefallen. T. Gunner

©Justine Stock

Review: Die Toten Hosen, 15.08., Trabrennbahn

Bereits zum 39. Mal gastierte eine der er­folgreichsten Punk-Rock-Kombos in unserer Han­sestadt, um die aktuelle Platte „Laune der Natur“ nach der letztjährigen Hallen-Tournee nun noch einmal open air zu servieren. Na­ch­dem u. a. Royal Republic („Baby“) die Me­n­ge als würdige…

X