Close
Skip to content

UNI-EXTRA – Sommersemester 2019

UNI-EXTRA – Sommersemester 2019

Liebe Studierende in Hamburg,

erfreulich, dass sich immer mehr junge Menschen dafür entscheiden, ein Studium zu beginnen. Versuche reaktionärer Krisenbeantwortung á la AfD und Donald Trump machen aktuell deutlich, von welch fundamentaler Bedeutung der aus dem Leitbild der Universität Hamburg zitierte An­spruch der „Urteilsfähigkeit und der Fähigkeit zu argumentativer Verständigung auf wissenschaft­licher Grundlage“ ist. Dementgegen steht die andauernde Unterfinanzierung der deutschen Wissen­schaftslandschaft. Das sich seit Jahren massiv verschlechternde Verhältnis von Lehrkräften zu Stu­dierenden ist Ausdruck einer gesellschaftlich total fehlgeleiteten Politik, findet der AStA.

Das Leitbild der UHH nimmt sich auch AIESEC zum Vorbild: In Deutschland ist die Flüchtlings­bewegung ein großes Thema. Gemeinsam mit Vertriebenen präsentieren AIESECer aus unter­schiedlichen Ländern beim “Global Village” ihre Kulturen und Bräuche. Eine großartige Möglich­keit, viel über unsere Welt zu erfahren und spannende Menschen zu treffen. Um den le­bendigen Dialog geht es auch PIASTA: „Unser Programm steht für die Internationalisierung des Campus, für Austausch und gemeinsames Lernen mit dem Ziel, allen Studierenden ein aktives, internationales und erfolgreiches Studium zu ermöglichen.“

Und weil das Studium eine so abwechslungsreiche Zeit ist, findet ihr im neuen UNI-EXTRA den gewohnten Themen-Mix dazu: Jannik Suhr informiert über die wichtigsten Benimm-Regeln im Ausland, Darcie Wichmann hat getestet, wie man einen Tag mit nur 1 Euro auskommen kann . Dazu haben wir wieder die besten Parties, Konzerte, Job-Möglichkeiten sowie Wohn- und Spar-Tipps für Studierende für Euch herausgefunden.

Ein ganz besonderer Dank gilt u. a. der EMBA, deren Studierende  fleißig am UNI-EXTRA mitgearbeitet haben sowie Dozent Tobias Lickes.

Aktuell an vielen Unis und Hochschulen sowie im Zeitschriftenhandel!

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung