Tag : CD

Prinz Pi – Nichts War Umsonst

Friedrich Kautz (37) reflektiert auf seiner 13. Platte über Fehler, Beziehungen, sich sel­bst und stellt zusammengefasst fest: „Nichts War Umsonst“. In Features mit Mark Forster („Original“) und Bosse („Hellrot“) glaubt Pi an das Gute in Jedem und den Neu-Anfang nach…

Black Sabbath – The End

Das soll’s nun also wirklich gewesen sein. Nach knapp 50 Jahren beendeten die Urväter des Heavy Metals ihre (zumindest gemeinsame) Karriere am 4. Februar 2017 mit einem letzten Konzert in ihrer Heimat Bir­mingham. Natür­lich waren alle Hits der Origi­nalbesetzung aus…

Le Fly – Kopf Aus Fuß An

Mit neuem Album inklusive klarer Ansage im Gepäck melden sich die Hamburger Jun­gs nach einer ausgedehnten Festival-Saison (u. a. Holsten Brauereifest) mit 14 grandio­sen Nummern zurück. Die eigens kreierte St. Pauli Nachtmusik findet sich in jedem der Tracks wieder und…

Stereophonics – Scream Above The Sounds

Stereophonics – Scream Above The Sounds

20 Jahre nach der Debüt-Platte „Word Gets Around“ sind Kelly Jones (43, Ges.), Richard Jones (43, B.), Adam Zindani (45, Git.) und Jamie Morrison (34, Dr.) immer noch nicht müde vom Musizieren und produ­zieren weiterhin astreine Rock-Songs, die direkt ins…

Deep Purple – A Fire In The Sky

Wer der Meinung ist, dass Ian Gillan (72, Ges.), Steve Morse (63, Git.), Roger Glover (71, B.), Don Airey (69, Key.) und Ian Paice (69, Dr.) so viel Material zusammengestellt hab­­en, dass sie in diesem Jahr nach „Infi­nite“ direkt ein…

Iron Maiden – The Book Of Souls: Live Chapter

Wer ein Live-Album von einer der größten Bands der Heavy-Geschichte kauft, weiß was ihn/sie erwartet. Schließlich ist dies bereits das zwölfte in der langen Geschichte der Briten. Entsprechend gibt es wenige Überraschungen. Die Setlist setzt sich aus Stücken vom ersten…

Selig – Kashmir Karma

Mit Studio-Album Nummer vier seit der Neu­gründung 2008 scheinen sich Jan Plewka (47, Ges.), Lenard „Leo“ Schmidthals (48, B.), Christian Neander (49, Git.), Stephan „Stop­pel“ Eggert (50, Dr.) und Malte Neumann (49, Key.) einmal mehr neu erfunden zu haben. Eingehende…

Neil Young

Neil Young Hitchhiker

Neil Young Hitchhiker Einmal mehr öffnet der kanadische Alt­meis­ter sein Archiv und bringt daraus ein bisher unver­öffentlichtes Solo-Akustik-Al­bum von 1976, das bislang als verschollen galt, auf den Markt Aufge­nommen in einer Session zwischen „Zuma” (1975) und „American Stars And Bars”…

Jack Johnson

Jack Johnson All The Light Above It Too

Jack Johnson All The Light Above It Too Der hawaiianische Surfer, Filmregisseur und Singer/Songwriter ist mit zehn neuen Songs am Start und liefert perfekte Soundtracks für den Spätsommer im lässigen Pop/Rock-Stil. Besonders gut geraten sind „You Can’t Control It“, „Big…

Motörhead

Motörhead Under Cöver

Motörhead Under Cöver Diese Disc versammelt elf Coverversionen, die das lauteste Trio der Rock-Geschichte für diverse Kompi­lationen, etc. eingespielt hat. Darunter sind Klassiker von Heavy-Kolle­gen wie, Judas Priest, Rainbow und Ted Nugent. Darüber hinaus begeistert ein rump­elndes „Jumping Jack Fla­sh“…

X