Oxmox History

HAMBURG-BANDCONTEST – History

12. Juli 2013

Newcomer & Tradition:

HAMBURG-BANDCONTEST

Seit mehr als 30 Jahren fördert der HAMBURG-BANDCONTEST die besten Nach­wuchs-Künstler. Jährlich bewerben sich zahlreiche Newcomer, um vor einem jungen dynamischen Publikum in angesagten Hamburger Venues (u. a. Markthalle, Grosse Freiheit 36, Gruenspan) zu spielen. Ob Rock, Pop, Ska, Reggae oder Hip Hop: beim HAMBURG-BANDCONTEST treffen die unterschiedlichsten Musikstile auf­ein­ander. Viele Bewerbungen, u. a. aus Hamburg, Berlin, Bayern, Österreich, Dänemark Groß­britannien oder sogar Australien treffen jedes Jahr für Deutschlands tra­di­tions­reichsten Bandwettbewerb ein.

Ehemalige Teilnehmer wie z. B. Cucumber Men, Fred Timm, Carsten Pape, Pete Blume oder Revolverheld er­hielten Platten­verträge. Mit sei­nem langjährigen Bestehen ist der HAM­BURG-BANDCON­TEST nicht nur der tradi­ti­ons­­reichste über­regional be­kannte Förderpreis, son­dern auch der am längs­ten bestehende. In den ver­gangen Jahren wur­den viele neue Talente nicht nur entdeckt, son­dern auch nachhaltig gefördert. Und das unabhängig, und ganz ohne Unterstützung der Hamburger Kulturbehörde!

Das HAMBURG-BANDCONTEST-Team be­glei­t­et die Bands auch nach den Events und fördert durch Berichterstattung, Bookings und weit­läu­fi­ge Kontakte zu Plattenfirmen und Veranstaltern. In Zeiten der Castingshows gibt der New­comer­wettbewerb damit echten Künstlern eine Chance und präsentiert sie einem jungen, interessierten  Publikum.

Die Gewinner  werden von einer hochkarätigen Jury aus Veranstaltern, Produzenten, Jour­na­listen, Talentscouts sowie Musikern gemeinsam mit dem Publikum gewählt. Durch Stimm­abgabe entscheiden die Besucher zu 50%, welche Bands den Sieg und begehrte Preise (Festival-Gigs, Tonstudio-Zeit, Musiker-Software, Geldpreise etc.) mit nach Hause nehmen. So werden die Gewinner im Schnitt nach bis zu 10 Veranstaltungen ermittelt.

Wir freu­en uns auf den HAMBURG-BAND­CONTEST!

 

X