Skip to content

Fashion-Tipp: Farbenfrohes zum 140igsten Geburtstag von Stegmann

Aus Tradition im Wandel – Farbenfrohes zum 140igsten stegmann-Geburtstag

Hamburg trägt marineblau? Nicht wenn es nach Stefanie König und Verena Weinkath von stegmann geht. Ihre Kollektion leuchtet in fröhlichen Farben und bunten Mustern, schmeichelt in fließenden Stoffen als Kleider, Jumpsuits und Blusen und zelebriert Flexi-Couture, die vom Office bis zur Party alles mitmacht. So ist stegmann eines der traditionsreichsten Geschäfte in Hamburg und eines der lebendigsten, fröhlich-buntesten am noblen Jungfernstieg.

Wie das zusammenpasst? Familie Stegmann war stets offen für den Wandel, hat sich seit der Gründung vor 140 Jahren immer wieder neu erfunden. Und so passt es perfekt, dass das Traditionshaus heute in vierter Generation von den Schwestern Stefanie König (56) und Verena Weinkath (54) als reine Frauenspitze geführt wird. Ebenso konsequent ist die Weiterentwicklung in ein hybrides Einkaufserlebnis: neben dem erfolgreichen Einzelhandelsgeschäft gibt es einen florierenden Onlineshop mit einer eigenen Kollektion und die Schwestern zeigen als vor Lebensfreude sprühende Models in Reels und Stories auf Social Media die neuesten Teile.

Im Ladengeschäft am Jungfernstieg sind auf kompakten 120 Quadratmetern Tücher, Hüte, Taschen, Armbänder und Ansteckblüten in allen Farben dekoriert. Die Schaufensterpuppen tragen Kleider und Jumpsuits mit farbenfrohen Mustern aus der eigenen Kollektion. Federleichtes für den Hochsommer wartet darauf, in den Koffer für Ibiza oder Sylt gepackt zu werden. Kaschmirpullis und Strickjacken machen die Looks auch für einen kühlen Hamburger Abend perfekt. Und die fröhlichen Farben? „Die Hamburgerinnen lieben sie und kombinieren gerne zu ruhigen Tönen“, freuen sich die Schwestern.

Weitere Infos unter: http://www.stegmann-mode.de

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung