Close
Skip to content

HAMBURG-BANDCONTEST – das machen die Finalisten von 2014

Hunderte Newcomer beteiligten sich im letz­ten Jahr am HAMBURG-BANDCONTEST – zehn Gruppen gehörten am Ende zu den glücklichen Gewinnern. Nach einer furiosen Show in der großen Markthalle nahmen sie allesamt ihre Preise entgegen. Nun, ein Jahr später, hat OXMOX nachgefragt: Was gibt es Neues bei den Ex-Finalisten Black Mun­kee, Kuult, My Little White Rabbit, The­kenpoet, Turboton, Back To School, Infini­ty For Tomorrow, Self-Made Sanity, Yan­nick D. & Die Feta sowie den Siegern bei­ge?

BEIGE

Die Hamburger Mandi (35, Ges.), Motte (49, Git.), Tom (B.), Michel (Git.) und Dirk (Dr.) machen Hirnrock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … natürlich der Hammer! Wir haben das Ding gewonnen und nach beige-city geholt!

Highlights nach dem Finale waren … die unzähligen Gigs und Festivals. Einen richtig­en Schub gab es im Sommer 2015, als wir beim Finale der Kieler Woche rocken durf­ten.

Für die Zukunft planen wir … unsere neue, vierte Platte auf den Markt zu bringen. Am 11.12. erscheint sie und am 12.12. gibt’s den Release-Gig in Marias Ballroom!

SELF-MADE SANITY

Die Schleswig-Holsteiner Sally (22, Ges.), Sushi (22, Git.), Kevin (22, Git.), Marv (23, Dr.) und Joe (22, B.) machen Alternative-Rock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … für uns eine tolle Erfahrung, ein span­nender Gig und mit der Markthalle eine su­per Location. Mit Sicherheit einer der geils­ten Auftritte 2014!

Highlights nach dem Finale waren … tolle und schweißtreibende Auftritte beim Lang­eln Open Air Festival sowie weitere Kon­zerte in Hamburg (u. a. im Rock Café).

Für die Zukunft planen wir … die Aufnah­me unserer ersten EP. Außerdem sind wir am 14.11. im Grünen Jäger zu sehen!

BACK TO SCHOOL

Die Schleswig-Holsteiner Niklas (30, Ges., Git.), Yannick (24, Git.), Momme (B.) und Pascal (Dr.) machen Pop-Punk.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … großartig! Es hat uns viel Spaß ge­macht, in der Markthalle zu spielen. Wir si­nd sehr dankbar dafür, dass so viele Freunde mitgekommen sind und uns – zusammen mit der Jury – den zweiten Platz beschert haben.

Highlights nach dem Finale waren … die zahlreichen Konzertangebote aus Hamburg und Schleswig-Holstein.

Für die Zukunft planen wir … unsere neue Platte auf den Markt zu bringen. Aktuell be­finden wir uns im Studio – im Frühjahr 2016 soll das Album fertig sein.

YANNICK D. & DIE FETA

Die Hamburger Jörg (44, Git.), Thilo (51, Git.), Yannick (29, Ges.), Lars (45, Key.), Philip (40, Dr.), Horst (B.), Lucy (37, Ges.) und Jan (33, Ges.) machen Sing-Sang.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … der Start ins Band-Leben. Nun ist un­sere erste CD „Erst Der Anfang da und lan­dete prompt auf Platz 6 im OXMOX-Plat­tenspiegel. Danke an die Kritiker für das freundliche Lob!

Highlights nach dem Finale waren … zahl­reiche Konzerte, auf denen wir viele interes­sante Menschen, Freunde und Unterstützer gefunden haben. Herausragend war das Ro­ck-Im-Hof-Festival bei Braunschweig, auch die Auftritte beim Altstadtfest in Schwerin oder das Release-Konzert im Logo waren genial. Und, dass unser Song „Wunderschön“ als Titeltrack für den Werbespot des Ham­burger Senats für Soziales zum Thema „In­klusion von Menschen mit Behinderung“ ver­wendet wurde!

Für die Zukunft planen wir … möglichst viele Auftritte in und um Hamburg. So wer­den wir u. a. am 18.12. im Kaiserkeller spie­len. Außerdem arbeiten wir bereits an der zweiten Platte …

BLACK MUNKEE

Die Schleswig-Holsteiner Georg (34, Ges., Git.), Jörg (41, B.) und Jan (30, Dr.) machen Hardrock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … laut, feucht und fröhlich. Mit dem Gig in der Markthalle erfüllten wir uns ein­en Jugendtraum!

Highlights nach dem Finale waren … die Veröffentlichungen unserer Alben auf allen Online-Plattformern, und dass wir als Special Guest beim HAMBURG-BANDCONTEST 2015 im Grünen Jäger dabei waren.

Für die Zukunft planen wir … nichts Kon­kretes, da wir momentan alle in vielen ander­en Musik-Projekten stecken. Aber nächstes Jahr könnte man mal wieder anfangen, neue Songs zu schreiben …

MY LITTLE WHITE RABBIT

Die Hamburger Rike (31, Ges.), Marius (31, Git.), Jan (34, B.), Roman (Key.) und Hajo (Dr.) machen Modern Hippie Rock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … für uns wie Absolem, der eine Pilz­pfanne serviert. Also herrlich!

Highlights nach dem Finale waren … zwei Recording-Sessions in der Wüste für unsere EP „Desert Snow“.

Für die Zukunft planen wir … den Release von „Desert Snow“ sowie eine Tour ins La­nd hinter den Spiegeln.

THEKENPOET

Die Hessen Amel (25, Ges., Git.), Chris (24, Git.), Dennis (24, B.) und Fabian (26, Dr.) machen Rock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … geil! Wir konnten endlich in der le­gendären Markthalle spielen.

Ein Highlight nach dem Finale war … die Veröffentlichung unserer ersten EP „Für Im­mer“.

Für die Zukunft planen wir … ganz viele Live-Shows im Jahr 2016.

TURBOTON

Die Hamburger Jörg (41, Git.), Jana (25, Ges.), Norman (Dr.), Matze (36, Git.) und Marc (39, B.) machen Disko-Rock.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … ein Abend mit unglaublich vielen, tollen Bands und prima Musik. Wir hatten wahnsinnig viel Spaß!

Ein Highlight nach dem Finale war … die professionelle Foto-Session, die wir bei euch gewonnen haben. Die Fotos sind richtig gut geworden, wie ihr anhand unseres Bandfotos sehen könnt!

Für die Zukunft planen wir … Wir haben gerade in den Yeah! Yeah! Yeah! Studios unsere neue EP eingespielt und werden diese im November fertig abmischen. Dann wird´s eine dicke Release-Party geben.

KUULT

Die Nordrhein-Westfalen Chris (27, Ges.), Philipp (26, Git., Key.) und Christian (32, B., Syn.) machen Pop.

Das HAMBURG-BANDCONTEST Finale war … für uns eine schöne Zeit, in der wir unsere Musik dem Hamburger Publikum vor­gestellt haben und interessante Bands ken­nenlernen durften.

Highlights nach dem Finale waren … die Tour-Supports für Max Giesinger, Alexan­der Knappe und Glasperlenspiel.

Für die Zukunft planen wir … Wir stellen im November unser Debütalbum vor, gehen auf die dazugehörige „Mit Worten“-Tour und freuen uns auf die Zeit in unserem alten Bus!

INFINITY FOR TOMORROW

Die Hamburger Kilian Hartmann (22, Git., Ges.), Tom Albrecht (21, Git.), Fynn Meyer (22, Ges.), Lukas Behrens (22, B., Ges.) und Gerrit Gerdts (23, Dr.) sind ihrem Bandna­men entsprechend anscheinend in die Unend­lichkeit abgetaucht: „Hallo Jungs, wo seid ihr? Leider konnten wir euch nicht erreich­en …“ Der letzte Infinity Facebook-Post ist vom Dezember 2014, damals gab´s einen ei­genen Bandraum – wir hoffen, euch hat nie­mand eingesperrt?!

Und wie geht’s beim HAMBURG-BAND­CONTEST weiter? Aktuell könnt ihr euch für 2016 bewerben! Infos und mehr gibt’s auf oxmoxhh.de/bandcontest und fb.com/hamburgbandcontest

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung