Close
Skip to content

MALLORY KNOX – Asymmetry

Das zweite Album der britischen Alternative-Rocker wurde von Gil Norton produziert, der zuvor für Foo Fighters, Jimmy Eat World und Pixies hinter den Reglern saß. Mit dyna­mischen und eingängigen Liedern wie „Ghost In The Mirror“ oder „Getaway“ machen die Jungs alles richtig. Auch der Rest der hymni­schen Nummern hat fast durchgehend Hitpo­tenzial, ohne sich plump aufzudrängen oder Abwechslung missen zu lassen. Der über­raschend prog-rockige Acht-Minüter „She To­ok Him To The Lake“ oder das nachdenkliche „Dare You“ sind gute Beispiele. (Sony)

                                                                                                                                             OKu

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung