MIDDLEFINGER: Machen statt labern!

Als Linchen (22) und Marcl (29) sich vor einigen Jahren auf dem Kiez kennenlernten, waren die beiden obdachlos. Heute betreiben sie ihr eigenes Business und sind mit der Marke Middlefinger gleichzeitig stylish und sozial.

Coole Shirts, Hoodies und Caps gehören zum exklusiven Sortiment des aus Überzeugung geführten Onlineshops www.middlefinger-streetwear.com. Auch mit ihrem neuen Projekt setzen Linchen und Marcl ein Statement: Unter dem Titel „Reality“ gibt es ein starkes Package, bestehend aus einem Buch und einem T-Shirt (einzeln oder zusammen erhältlich). Inhaltlich geht es auf authentische Weise um die Themen Armut und Obdachlosigkeit. Und getreu ihrem Motto „Machen statt labern“ ist es für die Initiatoren selbstverständlich, einen Teil der Einnahmen an die Betroffenen weiterzugeben. 50 % des „Reality“-Gewinns sollen aufgeteilt und vorrangig an vier Hamburger Einrichtungen gespendet werden, die in dem Buch vertreten sind – die Tafel Harburg, das CaFée mit Herz, KIDS sowie Hinz&Kunzt.

Der größte Ansporn ist unsere Liebe und die zu unserer Marke.“

Neben den Beiträgen der beteiligten Einrichtungen und persönlichen Erzählungen enthält „Reality“ ein Feature der Künstlerin Art With Aliens, die ebenfalls Erfahrungen mit dem Leben auf der Straße hat. Das hochwertige Hardcover-Buch wurde in Hamburg gedruckt und gebunden. Ihre Heimatstadt wollen Linchen und Marcl in Zukunft auch mit weiteren eigenen Veranstaltungen beleben. Was mit einem Traum begann, ist durch viel Arbeit und Leidenschaft Realität geworden. Inzwischen haben die beiden Projektverantwortlichen das nötige Equipment, um ihre Marke weiter auszubauen. Mit selbstgeschossenen Fotos und erfolgreichen Messeauftritten freut sich das Duo über öffentliche Aufmerksamkeit. Middlefinger steht für Mut, Zusammenhalt und machen statt labern!

https://www.middlefinger-streetwear.com/

e61c295ebd9e423e89d8f17b3a6912ae - MIDDLEFINGER:  Machen statt labern!