Close
Skip to content

InnoGames: Berufsfeld Game Design – Kreativität, Teamwork, Projektmanagement

Wer hat beim Spielen von Computer- oder Online-Games nicht schon häufiger davon geträumt, an der Entwicklung des Spiels beteiligt zu sein und es ganz nach seinen Wünschen zu gestalten? Genau das ist der Job der Game Designer:innen. Sie übernehmen eine Schlüsselfunktion bei der Spielentwicklung und gelten als kreative Köpfe des Spiels. Sie planen und gestalten Spielmechaniken und -inhalte, entwickeln Charaktere und Funktionen von Inhalten wie Gebäuden oder Features.

Game Designer:innen haben einen breit gefächerten und abwechslungsreichen Aufgabenbereich. Kein Tag ist wie der andere und es warten täglich neue Herausforderungen, die es in enger Zusammenarbeit mit anderen Teams zu lösen gilt. Welche Fähigkeiten sollte man mitbringen wenn man beim größten und erfolgreichsten deutschen Spieleentwickler von Mobile- und Online Spielen als Game Designer:in durchstarten will? InnoGames’ Talent Acquisition Mangerin Isabella Dettlaff erklärt in diesem Artikel, welche Fähigkeiten Bewerber:innen mitbringen müssen, um zu punkten.

InnoGames Isabella Dettlaff 360x450 - InnoGames: Berufsfeld Game Design - Kreativität, Teamwork, Projektmanagement

Isabella Dettlaff, Talent Acquisition Managerin

Teamfähigkeit: Als Game Designer:in arbeitet man nicht allein, sondern in einem interdisziplinären Team mit anderen Designer:innen, Grafiker:innen, Programmierer:innen, Community Manager:innen und Produkt Manager:innen. Offenheit und ein Verständnis für andere Arbeits- und Sichtweisen sind daher sehr wichtig. Zudem ist es hilfreich, wenn man neben spezifischen Kenntnissen seiner Fachrichtung auch über allgemeines Wissen in anderen Bereichen verfügt, da es einem hilft die Arbeit der anderen besser zu verstehen und die eigene Arbeit auf die Bedürfnisse der anderen Abteilungen zuzuschneiden.

Kommunikationstalent: Game Designer:innen überblicken das Gesamtkonzept des Spiels und müssen die Spielvision sowie -ideen so vermitteln, dass das ganze Team auf dasselbe Ziel hinarbeitet. Als Ansprechpartner für die verschiedenen Disziplinen beweist man Kommunikationstalent, in dem man Ideen simpel und strukturiert ausdrücken kann, Leute davon überzeugt und offen dafür ist, die eigenen Ideen mit den anderen zu diskutieren und für auftretende Probleme gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Da unsere Teams alle international aufgestellt sind – bei InnoGames haben wir Mitarbeiter aus über 30 Nationen – sind gute Englischkenntnisse unabdingbar.

InnoGames Employees 800x402 - InnoGames: Berufsfeld Game Design - Kreativität, Teamwork, Projektmanagement

Bei InnoGames arbeiten mehr als 400 Kollegen aus mehr als 30 Ländern in verschiedensten Bereichen (Foto aus 2018).

Projektmanagement: Eine weitere Aufgabe von Game Designer:innen ist es, jedem Teammitglied die relevanten Informationen über die geplanten Features zukommen zu lassen. Nur wenn der Informationsfluss stimmt, die Dokumentation klar und strukturiert ist und jeder weiß, was zu tun ist, kann die Zusammenarbeit funktionieren. Durch Meetings sowie regelmäßige Absprachen sorgen Game Designer:innen dafür, dass alle Disziplinen an einem Strang ziehen. Je größer die Teams sind, desto mehr kommen Aufgaben aus dem Projektmanagement auf einen zu.

Marktkenntnisse: Für Game Designer:innen ist es unabdingbar eine Passion für Spiele sowie eine gute Übersicht über den Spielemarkt zu haben. Jede Plattform, jedes Genre und jedes Spiel haben ihre eigenen Regeln und Anforderungen. Es ist hilfreich die Unterschiede zu kennen und die verschiedensten Spiele zu spielen. Da wir uns bei InnoGames auf Mobile- und Online-Games spezialisiert haben, achten wir bei Bewerber:innen stark darauf, dass diese eine gute Übersicht über den Free-to-Play-Markt haben und für uns relevante Wettbewerber kennen.

Kreativität & Empathie: Als kreativer Kopf des Spiels müssen Game Designer:innen in der Lage sein aus Ideen funktionierende und umsetzbare Konzepte zu entwickeln und auch für aufkommende Herausforderungen kreative Lösungswege zu finden. Kenntnisse der Zielgruppe und ein Verständnis für das Spielverhalten sind sehr hilfreich wenn es darum geht Spielerlebnisse zu schaffen, die zugleich spaßig, ansprechend und fesselnd für unsere Spieler sind. So wie unsere Spiele bei InnoGames.

Neugierig geworden? InnoGames sucht aktuell sogar Game Designer:innen. Mehr Informationen und alle offenen Stellen gibt es hier: https://www.innogames.com/de/career/

InstaStory

OXMOX ABO AKTION

das Durchblick-Abo

Werbung